Angeln in Griechenland

Gastbeitrag von Thomas Esser von BeyondFishing

Kristallklares Wasser, milde Temperaturen und eine atemberaubende 14.000 km lange Küste machen Griechenland bei vielen Touristen zum Urlaubsland Nummer Eins. Auch immer mehr Angler entdecken das Urlaubsparadies am Ionischen Meer und der Ägäis für sich.

In diesem Beitrag erfährst du, was Griechenland für Angler so besonders macht und wo du einen fantastischen Angelurlaub erleben kannst. Außerdem wird informiert, welche Regeln es beim Angeln in Griechenland zu beachten gilt und in welchen Regionen von Griechenland du welche Fische fangen kannst.

Tipps fuer Angeln in Griechenland Inseln
Angeln im Griechenland Urlaub zum Sonnenuntergang

10 beliebte Orte zum Angeln in Griechenland

  1. Kreta Angeltipps
  2. Kos Angeltipps
  3. Korfu Angeltipps
  4. Santorini Angeltipps
  5. Athen Angeltipps
  6. Rhodos Angeltipps
  7. Chalkidiki Angeltipps
  8. Mykonos Angeltipps
  9. Zakynthos Angeltipps
  10. Thessaloniki Angeltipps

Regeln & Lizenzen zum Angeln in Griechenland

Das Angeln gehört bei Griechen zum Leben, wie Tsatsiki und Ouzo. Da wundert es nicht, dass auch Touristen keinen Angelschein bzw. keine Lizenz zum Angeln benötigen. Das gilt sowohl für Gewässer im Inneren des Landes, als auch für die traumhaften Küsten und Strände.

Angeln im Griechenland Urlaub Handangel
Handangeln: Beliebt bei Einheimischen und Urlaubern

Du kannst dabei entscheiden, ob du vom Ufer, am Strand oder vom Boot (nur mit Lizenz oder Tour) aus angeln möchtest. Mittlerweile gibt es viele Anbieter geführter Angeltouren auf den Inseln und dem Festland. Auch wenn kein Angelschein zwingend benötigt wird, um in Griechenland angeln zu dürfen, solltest du dennoch ein paar Regeln beachten.

  • Das Angeln ohne Lizenz ist für Hobbyangler mit gewöhnlichen Handangeln und Ruten nur vom Ufer aus erlaubt.
  • Das Fischen mit Harpunen ist Hobbyanglern untersagt, die Verwendung von Sprengstoff oder Gas sind streng verboten und kann hohe Strafen nach sich ziehen.
  • Ebenfalls ist das Fischen mit Netzen untersagt, dies ist nur Berufsfischern erlaubt.
  • Speerfische, wie der blaue Marlin oder Schwertfisch, sind im Mai geschützt und dürfen nicht entnommen werden. Das Fangen von rotem Thunfisch ist generell verboten.
  • Das Fangen von Muscheln jeglicher Art, Schnecken, Schalentieren (Krebse, Langusten, Hummer), sowie von Seesternen, Seepferdchen und Seegurken ist untersagt und wird mit Geldstrafen geahndet.
  • In einigen Süßgewässern gibt es regionale Schonzeiten für Fische. Erkundige Dich vor Ort in Touristeninformationen oder bei lokalen Fischern, bevor du an Wasser gehst.

Solltest du den gefangenen Fisch nicht direkt zuordnen können, gilt es vorsichtig zu sein. Es gibt einige Fische, wie das Petermännchen oder Drachenkopf, mit giftigen Stacheln, die auch für das menschliche Immunsystem gefährlich werden können. Hier empfiehlt sich die Anschaffung eines umfangreichen Angelratgebers über das Fischen im Mittelmeer.

Geführte Angeltouren und Griechenland Fishing-Trips

Das Angeln an der Küste Griechenlands ist die beliebteste Art des Fischens. Köstliche Arten wie Doraden, Meeräschen und Meerbrassen lassen sich mit einfachsten Naturködern, wie Muscheln, Tintenfischfleisch oder Teig, fangen. Spinnfischer haben es in den Morgen- und Abendstunden vor allem auf Wolfsbarsch, Barrakuda und Bonito abgesehen.

Angel-Ausrüstung in Griechenland: Griechen sind Anglern gegenüber sehr behilflich. Angelshops, die dich mit Ködern und Ausrüstung versorgen, geben dir sicher auch hilfreiche Tipps, wo und wie du in deiner Region erfolgreich angeln kannst. Du findest diese unter dem Namen „ΔΟΛΩΜΑ“ (DOLOMA), was übersetzt Köder bedeutet. Bei Fishing-Trips wird die Ausrüstung meist gestellt bzw. kann geliehen werden.

Das Angeln vom Boot ermöglicht es dir fischreiche Buchten anzusteuern, welche vom Land aus nicht zu erreichen sind. Wer eine Angellizenz für Hellas besitzt, kann sich ein Boot mieten. Hobbyangler nehmen an einer geführten Angeltour teil. Diese Fishing-Trips findest du auf jeder touristischen Insel und so manch großer Fang kann dir dabei gelingen.

→ Empfehlenswerte Anbieter für Angeltouren auf den griechischen Inseln sind u.a.:

  • Kos: Captain Tasos, Kos-Stadt
  • Kreta: Chania Pro Fishing Trips, Chania
  • Mykonos: Traditional Fishing Tour Mykonos, Panormos
  • Naxos: Naxos Fishing Experience, Naxos-Stadt
  • Santorini: Giorgaros Fishing Tours Santorini, Vlychada
  • Rhodos: Fishing Boat Trips Rhodes, Rhodos-Stadt
Griechenland Fishing Trip Boat Angeln Griechische Inseln
Angelausflug im Griechenland Urlaub

Die 10 schönsten Orte zum Angeln in Griechenland

Neben der enormen Küstenlinie des Festlandes bietet Griechenland natürlich auch traumhafte Angelgebiete auf vielen griechischen Inseln. Im Folgenden stellen wir dir die für uns schönsten Regionen für einen gelungenen Angelurlaub vor.

#1 Kreta Angeltipps

Ganz im Süden der Ägäis liegt die bei deutschen Urlaubern beliebteste griechische Insel. Die sommerlichen Temperaturen auf Kreta, auch im Frühling und Herbst, locken viele Angler an.

Neben den schönen Stränden und Buchten, finden sich auch gute Fischgründe. In den kleinen Häfen der Fischerdörfer lässt es sich wunderbar auf Meeräschen und Meerbrassen angeln.

Kreta Angeln – Insider Tipp: Im Nordosten Kretas bei Elounda gibt es eine schmale Landzunge, von der man sehr gut beidseitig auf Beutefang gehen kann. Das ermöglicht es gleich an zwei herrlichen Buchten zu angeln.

#2 Kos Angeltipps

Die Insel Kos lockt mit goldenen Traumständen, die oft von felsigen Buchten und Ufern eingerahmt sind. Diese Stellen sind perfekt zum Angeln und versprechen gute Fänge. Sowohl Friedfische als auch die Räuber der Meere sind hier anzutreffen.

Kos Angeln – Insider Tipp! Im Süden des Kap Routhianos unterhalb der Aspri Petra Höhle auf der Kefalos Halbinsel findet man eine traumhafte kleine Bucht mit Schiffsanleger. Hierher kann man auch geführte Angeltouren mit einem traditionellen Fischerboot buchen.

Aspri Petra Hoehle Kos Touren Wanderungen
Blick auf die Bucht am Kap Routhianos

#3 Korfu Angeltipps

Die Gewässer vor Korfu sind bekannt für ihre reichhaltigen Schwertfisch- Bestände und locken daher viele BigGame Angler an. Verschiedenste Anbieter werben mit geführten Offshore-Touren auf die beliebten Fische. Natürlich ist auch die Küstenlinie sehr abwechslungsreich und daher optimal geeignet um sich sein eigenes Abendessen zu angeln.

Korfu Angeln – Insider Tipp! Der Galiaskari Beach im Norden besticht nicht nur mit einem traumhaften Strand, sondern wird auch von felsigen Bereichen umrandet und bietet sowohl Brandungsanglern als auch Spinnfischern optimale Bedingungen. Zudem beheimatet der Ort im Hinterland auch eine traumhafte Lagune.

Paleokastritsa Korfu Bootstour Tagesausflug
Mit dem Boot vor Korfus Küste angeln

#4 Santorini Angeltipps

Du musst deine Partnerin überzeugen nach Griechenland zum Angeln zu reisen? Dann wird es dir mit dieser Insel definitiv gelingen. Der Sonnenuntergang von Santorini gilt als einer der schönsten weltweit und die kleinen Städtchen laden zum Bummeln und Verweilen ein.

Die Insel ist aber auch für das Angeln auf Blauflossen-Thunfisch bekannt, die sich bis 10 km vor der Küste blicken lassen. Die felsigen Buchten und Küsten sind zudem auch für das Angeln auf Wolfsbarsch und Bonito beliebt.

Santorini Angeln – Insider Tipp! Einen wirklich tollen Angelspot bietet der alte Hafen Santorinis in Fira, an welchem man an den Enden der Kaimauern wunderbar auf alle Arten von Fisch angeln kann.

Angeln auf Santorini Griechenland
Angel- und Urlaubsparadies Santorini

#5 Athen Angeltipps

Athen hat nicht nur die Akropolis zu bieten. Die Nähe zum Meer beschert Anglern eine optimale Kombination aus Städtetrip und Angelurlaub. Dabei ist das Angeln sowohl im großen Hafengebiet von Piräus, als auch in den vielen Hafenbuchten in südöstlicher Richtung von Athen möglich.

Athen Angeln – Insider Tipp! 45 min nördlich von Athen liegt der große Stausee des Marathon-Reservoirs, in dem Liebhaber des Süßwasser-Angelns voll auf Ihre Kosten kommen.

#6 Rhodos Angeltipps

Rhodos ist ebenfalls eine sehr beliebte Touristeninsel, die sowohl Sonnenanbeter als auch Angler gleichermaßen anzieht. Bekannt für eine sehr hohe Population an Tintenfischen kann man auf Rhodos vor allem im Spätsommer und Herbst in den Nachtstunden auf diese leckeren Exemplare angeln.

Rhodos Angeln – Insider Tipp! Rund um die Quellen von Kalithea, südöstlich von Rhodos-Stadt, gibt es herrliche, felsige Küstenabschnitte, die reich an Fisch sind und sich daher perfekt eignen, um sich den Fisch für das abendliche Grill-BBQ selber zu fangen.

Angeln in Griechenland Fisch BBQ Grillen
Leckeres Fisch-BBQ nach dem Angeltrip

#7 Chalkidiki Angeltipps

Die Region im Norden der Ägäis wird bei Griechenland Reisenden immer beliebter. Unweit der Küste, in Entfernungen von nur 20 bis 50 km, tummeln sich viele Räuber des Meeres, die bei Angelausflügen gefangen werden können. Natürlich lohnt sich aber auch das Angeln an der Küstenlinie.

Chalkidiki Angeln – Insider Tipp! Nea Potidea im Südwesten liegt am Anfang der westlichen Landzunge Chalkidikis und ermöglicht es auf Grund der schmalen Landmasse gleich an zwei Buchten und Küstenlinien zu Angeln. Dazu sind beide Buchten mit einem Kanal verbunden.

#8 Mykonos Angeltipps

Auch auf der beliebten Partyinsel Mykonos kann man als Angler seinem Hobby sehr gut nachkommen. Traumhafte Buchten und kleine Häfen laden mit jeder Menge Fischarten zum Angeln ein. Auch in der Bucht an der Küste unterhalb der Windmühlen mit Blick auf Little Venice ist es möglich zu angeln.

Mykonos Angeln – Insider Tipp! Ganz im Westen von Mykonos gibt es direkt an der Kapelle San Giovanni (Ag. Ioannis Diakoftis) eine kleine Hafenmole, von der aus man wunderbar auf Barrakudas und Wolfsbarsche angeln kann. Ein kurzer Blick ins Wasser genügt, um festzustellen, dass auch viele Weißfische vorhanden sind.

Mykonos Angeln Tipps Kapelle San Giovanni
Angeln auf Mykonos bei Ag. Ioannis Diakoftis

#9 Zakynthos Angeltipps

Auch bekannt als Zante, wird Zakynthos immer beliebter bei Touristen aller Art. Neben traumhaften Küstenabschnitten kann man von Zakynthos aus wunderbar auf Marlin und Schwertfisch angeln. Auch Bonitos und Thunfische tummeln sich vor der Küste und können bei geführten Angeltouren bestaunt und gefangen werden.

Zakynthos Angeln – Insider Tipp! Ganz im Süden der Insel findet sich der Ort “Jason´s Bite” der auf einer kleinen Landzunge liegt und das Angeln auf beiden Seiten ermöglicht. Traumhafter Strand inklusive.

#10 Thessaloniki Angeltipps

Thessaloniki, am nördlichen Ende der Ägäis und am Thermaischen Golf gelegen, ist ein optimaler Ort für einen Angelurlaub. Die Küste lädt zum Angeln auf Meeresfische ein und die unweit gelegenen großen Seen bieten auch Süßwasser-Liebhabern ausreichend Fläche.

Griechenland Angeln – Insider Tipp! Südwestlich von Thessaloniki, im Ort Angelochori (ja der Ort heißt wirklich so), kann man an der Landzunge am Eingang zur Bucht von Thessaloniki gut auf Raubfische angeln. Die Meerenge eignet sich dafür optimal.

→ Du warst auch schon Angeln in Griechenland und hast wertvolle Tipps sowie Erfahrungen für andere Petrijünger? Dann verrate diese in den Kommentaren!


Über den Autor

 

Angeln in GriechenlandThomas Esser


Thomas war in den letzten Jahren oft auf verschiedensten griechischen Inseln unterwegs und hatte natürlich auch immer seine Angel dabei. Aber nicht nur Griechenland hat es ihm angetan. So war er bereits in Portugal und Spanien mit der Angel unterwegs und plant im Sommer 2022 dann in Italien den großen Fang zu landen. BeyondFishing ist ein modernes und unabhängiges Angel- und Outdoor Magazin, das interessierten Angelfreunden und die es werden möchten, Zugang zu Tutorials, Expertisen, Materialvergleichen und allerlei hilfreichen Informationen rund um das Thema Angeln und Outdoor ermöglicht.

 

✐ Weitere Informationen, die besten Zeiten für einen erfolgreichen Angelurlaub in Griechenland und detaillierte Steckbriefe zu allen Fischarten findest Du auf: beyondfishing


Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann merke ihn dir auf Pinterest!

*

Transparenz: Der Artikel enthält werbende Inhalte und Affiliate Links. Bei Buchung über einen Link erhalten wir eine kleine Provision, damit unterstützt du unseren Reiseblog Greece Moments. Für dich bleibt der Preis gleich, es entstehen keine Mehrkosten.

Dieser Beitrag wurde von dem oben genannten Gastautor/in erstellt und mit viel Sorgfalt und Griechenland-Liebe recherchiert. Sofern nicht anders gekennzeichnet, unterliegen Textinhalt sowie Bildmaterial dem Urheberrecht des oben genannten Autors.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen