Skiathos: 8 Reisetipps für die Sporadeninsel

Gastbeitrag von Antonia Stricker

Skiathos gehört zu den nördlichen Sporaden und hat eine Fläche von gerade einmal 48 km². Wer es also liebt im Urlaub die ganze Insel kennenzulernen, ohne lange Wege, ist auf Skiathos genau richtig.

skiathos griechenland sporaden urlaub
Typische Sporaden-Architektur

Im Gegensatz zu einigen anderen griechischen Inseln ist Skiathos sehr grün und hat eine ganz eigene Vegetation. Von Einheimischen wurde uns gesagt, die schönsten Monate auf der Insel wären Juni und September, wobei im Juni das Meer noch recht frisch ist.

Auch den einen oder anderen Regentag kann man in diesen beiden Monaten haben, wir hatten jedoch keinen. Im Hochsommer soll die Insel sehr belebt sein. Als wir im September dort waren, war es nicht überlaufen, was vermutlich auch an der Pandemie lag.

skiathos urlaub griechenland
Üppige Natur und traumhafte Strände

Am besten erkundet man die Insel mit einem Mietwagen oder einem Roller, es verkehren aber auch Busse. Man kann viel zu Fuß oder mit dem Rad erkunden, wenn man nahe Skiathos Stadt wohnt.

Unsere Gastautorin Antonia besuchte Skiathos im September 2020 und berichtet anbei von ihren Highlights der Sporadeninsel.

Skiathos Reisetipps im Überblick:

  1. Spaziergang durch Skiathos-Stadt (Chora)
  2. Planespotting am Flughafen
  3. Zu Besuch im Kloster Evangelistria
  4. Ausflug zum Kastro von Skiathos
  5. Schöne Strände auf Skiathos
  6. Skiathos Tagesausflug mit dem Boot
  7. Inselhüpfen nach Skopelos
  8. Tierschutz auf Skiathos

Weitere Skiathos Tipps für deinen Urlaub:

#1 Spaziergang durch Skiathos-Stadt (Chora)

Skiathos Stadt ist für mich einfach nur ein Traum. Wir wohnten nur 10-15 Gehminuten von der Stadt entfernt und somit begaben wir uns jeden Abend ins Stadtzentrum.

Anders als auf vielen anderen Inseln gibt es hier keine typisch blau-weiße Architektur, sondern weiße Häuser mit braunen Spitzdächern. Besonders die vielen engen kleinen Gassen haben ihren eigenen Charme und manchmal erspäht man die ein oder andere griechische Familie, die gerade zusammensitzt und den Abend ausklingen lässt.

skiathos stadt gassen
In den Gassen der Inselhauptstadt

Die Haupteinkaufsstraße ist die Papadiamanti Street. Dort gibt es zahlreiche Geschäfte, die unterschiedliche Waren anbieten. Was ich sehr schön fand, dass es neben dem klassischen Kitsch auch wirklich viel hochwertige Ware zu kaufen gab.

Von der Hauptstraße zweigen viele Gassen ab, in denen sich ebenfalls noch das ein oder andere Geschäft und viele Tavernen & Bars befinden. Übrigens: es gibt auch einige Patisserien und Süßes können die Griechen wirklich gut!

Schönster Ausblick auf Skiathos-Stadt

Wenn man sich auf dem Weg zum Hafen links hält und bergauf geht, kommt man zur Sankt Nikolaus Kirche (Agios Nikolaos). Von dort aus kann man fast ganz Skiathos Stadt bestaunen. Die Kirche sieht man auch vom Hafen aus und der Weg durch die engen Gassen ist gut ausgeschildert.

skiathos stadt agios nikolaos
Ausblick von der Kirche Agios Nikolaos

Läuft man die Papadiamanti Street von oben runter landet man am Hafen. Nun kann man sich aussuchen, welche Richtung man einschlägt.

Wenn man links gen Norden läuft, kommt man nach einer Weile an der Landebahn des Flughafens an. Auf diesem Weg, den viele Tavernen säumen, gelangt man zu einem Platz namens Paraliakos. Dort stehen abends immer einige Händler und bieten ihre Waren an.

Wenn man am Hafen rechts in südliche Richtung läuft, trifft man auf die Halbinsel Bourtzi. Ein Spaziergang lohnt sich, man hat einen tollen Blick auf den Hafen und genießt einen absoluten Ruhemoment mitten in der Stadt.

skiathos stadt bourtzi halbinsel abendstimmung
Romantische Abendstimmung auf der Halbinsel

#2 Planespotting am Flughafen

Schon die Ankunft auf Skiathos ist ein echtes Highlight. Es gibt nur eine Start-/Landebahn und diese ist gerade mal 1.628 m lang oder besser gesagt kurz. Bei Regen darf der Flughafen aus Sicherheitsgründen nicht angeflogen werden. Aber keine Sorge, ich bin kein großer Fan des Fliegens und habe die Landung auch überstanden.

skiathos flughafen landebahn
Landeanflug auf Skiathos

Besonders schön ist es, wenn man die Flugzeuge landen und starten sieht. Anders als bei uns ist der Flughafen nicht großzügig abgesperrt, die Flieger sind in der Einflugschneise über dem Stadtstrand schon ziemlich tief und so kann man ein großartiges Foto machen.

skiathos planespotting flughafen
Der Ferienflieger zum Greifen nah

In meinem Fall war es nur ein kleiner Flieger. Ich habe mich für mein Foto auch etwas abseits des “Massentourismus“ gestellt. Wer dem Treiben nur zuschauen will und die ankommenden Flieger beobachten möchte, kehrt am besten in der Mylos Taverna ein.

#3 Zu Besuch im Kloster Evangelistria

Das von 1797 bis 1806 erbaute Kloster Moni Evaggelistrias befindet sich ca. 3,5 km von Skiathos Stadt entfernt auf einem Hügel. Auch wenn dies etwas kurz erscheint, dauert die Anfahrt ein wenig. Der Eingang wird durch einen großen Bogen gebildet, dort hängen Röcke, die wir Mädels uns überziehen müssen, falls wir kurze Hosen anhaben.

skiathos kloster evangelistria
Kloster Evangelistria mit Meerblick

Sobald man eingetreten ist, spürt man die Ruhe und Stille der Anlage. Der Hof ist sehr liebevoll gestaltet und alles ist bepflanzt. Neben der Kapelle gibt es ein Museum mit liturgischen Gegenständen.

moni evaggelistrias kloster skiathos griechenland
Spaziergang durch die Klosteranlage

Zudem kann man in dem Kloster Shop selbstgemachte Marmelade und Co. sowie Souvenirs erwerben. Auch eine kleine Klosterschänke gibt es, diese befindet sich im Garten.

Öffnungszeiten: 10-16 Uhr (Apr.-Mai) | 10-14 & 17-21 Uhr (Jun.-Sep.)
Eintritt ins Museum: 2 €

Gut zu wissen: Am 15. August jeden Jahres findet im Kloster anlässlich Maria Himmelfahrt ein großes Kirchweihfest zu Ehren der Heiligen Mutter Gottes statt.

#4 Ausflug zum Kastro von Skiathos

Mein absolutes Highlight auf der Insel ist das Kastro mit dem dazugehörigen Strand im Norden der Insel. Für die Anfahrt lohnt sich ein Jeep, wobei wir auch viele Kleinwagen und Roller gesehen haben.

Der Weg ist nicht wirklich gut ausgeschildert, daher lohnt es sich aufs Navi zu schauen oder den Weg vorher auf der Karte zu markieren. Wir haben etwas oberhalb geparkt, da wir ein wenig Angst um unseren Wagen hatten. Tatsächlich empfiehlt es sich aber so weit zu fahren, bis es nicht mehr geht.

kastro skiathos ausfluege
Ruinenlandschaft am Kastro von Skiathos

Der Weg zum Kastro, das teilweise nur noch aus Ruinen besteht, ist nicht optimal ausgebaut. Feste Schuhe sind von Vorteil, auch weil es immer wieder bergauf und ab geht. Wir haben diesen Ausflug in der prallen Mittagshitze gemacht, wer da empfindlich ist, sollte auf den Vormittag ausweichen, da man nur in der Sonne läuft.

Man kann das ganze Areal des Kastros gut erkunden. Inmitten der Anlage befinden sich alte Steinhäuschen, Ruinen und auch ein kleiner Brunnen/Speyer, Gerüchten zufolge mit „Heiligem Wasser”. Natürlich hat man auch hier eine traumhafte Aussicht und blickt auf die kleine Bucht mit Taverne.

Bilderbuch-Kulisse am Kastro Beach

Auf Skiathos gibt es überwiegend Sandstrände, am Kastro Beach ist es jedoch anders. Hier findet man einen Steinstrand vor, der dafür sorgt, dass das Wasser, was auf Skiathos ohnehin ein Traum ist, noch viel klarer und blauer wirkt. Ich würde mich persönlich sogar festlegen und sagen es ist mein Lieblingsstrand. Wer gerne taucht, kann hier einige Fische entdecken.

skiathos kastro beach
Postkartenmotiv Kastro Beach

Es gibt auch eine kleine Taverne, in der das Essen wirklich gut war. Jedoch gibt es keine Karte und man fragt einfach nach, was aktuell da ist. Wir bestellten frische Calamari.

Neben der Taverne läuft auch noch ein kleiner Bach, an dem eine Dusche steht. Übrigens, zur Bucht mit Taverne geht es nur zu Fuß. Auf dem Rückweg hat sich für mich die Frage geklärt, warum die Familie, die die Taverne betreibt zwei Esel hat. Es war schon etwas mühselig da wieder hochzulaufen, aber wir machten es einfach wie die Griechen: Siga, Siga!

Als wir vor Ort waren, war es sehr ruhig und leer, jedoch kommen für gewöhnlich immer wieder Ausflugsboote und ein Wassertaxi mit Urlaubern vorbei.

#5 Schöne Strände auf Skiathos

Wie bereits erwähnt gibt es auf Skiathos viele schöne Strände und ein atemberaubendes Wasser. An den meisten Stränden wird auch Wassersport angeboten. Wir haben bei weitem nicht alle Strände besucht, aber die folgenden haben wir uns genauer angeschaut:

Megali Ammos

Da wir dort gewohnt haben, waren wir hauptsächlich an diesem Strand. Zwei Liegen kosten zwischen 6 und 8 € mit Schirm. Wir waren am liebsten bei Mamas Cooking, da konnte man nämlich die Schirme kippen. Ansonsten war das fast nirgends der Fall und so musste man immer mit der Liege wandern, wenn man gerne Schatten hat.

skiathos straende megali ammos
Sandstrand am Megali Ammos

Agia Eleni Strand

Der schöne feine Sandstrand im Westen der Insel eignet sich ideal um einen herrlichen Sonnenuntergang zu erleben.

Big Aselinos Beach

Der Strand befindet sich nur wenige Minuten vom Dog Shelter entfernt und liegt im raueren Norden. Hier hatten wir sehr hohe Wellen. Meinen Freund hat das nicht abgehalten, doch nachdem ich umgerissen wurde blieb ich lieber an Land.

skiathos straende megalos aselinos
Strandtag am Megalos Aselinos Beach

Der Aselinos Strand war absolut leer, wir haben uns dort sehr wohlgefühlt und verbrachten den ganzen Tag am Aselinos. Dort gibt es auch zwei Tavernen, eine hatte jedoch zu unserem Besuch geschlossen.

Kastro Beach

Wie oben schon erwähnt, mein Lieblingsstrand, auch wenn es kein Sandstrand ist. Must-see für alle, die gerne in glasklarem Wasser abtauchen wollen. Hier wären Badeschuhe von Vorteil.

skiathos straende kastro beach
Abtauchen ins türkisblaue Nass

Maratha Beach

Feinsandig und türkisblaues Wasser, das ist der Maratha Beach im Südwesten der Insel. Hier war es aber auch etwas voller.

maratha beach skiathos straende
Etwas abseits der Massen am Maratha Beach

Koukounaris Strand

Von diesem Strand liest man in jedem Reisebericht. Er befindet sich ganz am anderen Ende der Insel. Unserer Meinung nach völlig überbewertet. Dort war unglaublich viel los, Musik, Sport und und und.

Wer es gerne super belebt mag, wird sich an dem Sandstrand wohlfühlen, für uns war es jedoch nichts. Allerdings liegt direkt dahinter ein kleines Naturschutzgebiet, welches sehenswert ist.

koukounaris naturschutzgebiet skiathos
Wilde Natur am Limni Strofilias

Das Gebiet ist sehr grün und schattig und somit auch für einen Spaziergang in der Mittagshitze geeignet. Dort trifft man auch auf eine Art See, den Limni Strofilias, der mit dem Meer verbunden ist.

Skiathos Buchtipp: Der Reiseführer vom Michael Müller Verlag enthält zahlreiche Infos und nützliche Reisetipps über die Insel sowie 10 Wanderrouten abseits der Touristenströme. Hier bestellen: Reiseführer Skiathos

#6 Skiathos Tagesausflug mit dem Boot

Wie auf jeder Insel gibt es auch auf Skiathos zahlreiche Trips auf See. Ob mit dem Segler, dem Ausflugsboot oder auch auf eigene Faust mit einem kleinem Boot, fast alles ist möglich.

Wir entschlossen uns für eine Tour, die uns eigentlich zum berühmten Lalaria Beach samt seinem Felsenbogen bringen sollte. Allerdings war es so windig, was am Laralia öfter vorkommt, dass eine andere Route gewählt wurde. Unsere Tour startete um 10 Uhr und ging bis 15:30 Uhr. Bezahlt haben wir 10 € p.P.

skiathos griechenland bootstour segeln
Bootstouren starten ab Skiathos Stadt

So ging es auf zwei unbewohnte kleine Inseln. Zuerst besuchten wir Arkos, wo es nichts gab außer den Strand. Anschließend ging es weiter nach Tsougkrias (auch Tsoungria). Die kleine Taverna am Strand hatte 2020 geschlossen.

Wir begaben uns weg vom Strand und starteten eine kleine Wanderung. Eine der schönsten kleinen Kirchen, die ich je in Griechenland gesehen habe, steht an einem Hang in blau- weißen Farben.

tsougkrias kirche skiathos
Das Gotteshaus Agios Floros auf Tsougkrias

Weiter entlang des Trampelpfades stößt man auf eine ehemalige Olivenölfabrik, eine Ruine mit alten Gerätschaften. Hier ist diese einzigartige Ruhe ein Erlebnis für sich. Neben Sandstränden finden sich dort auch Kiesstrände mit absolut klarem Wasser.

skiathos ausfluege bootstour tsougria
Bilderbuch-Kulisse auf Tsougkrias

Wenn du dich einer ganztägigen Segeltörn in einer Kleingruppe inkl. Verpflegung und Wein anschließen willst, dann schau dir diesen Skiathos Ausflug genauer an: Tagestour mit dem Segelschiff

#7 Inselhüpfen nach Skopelos

MAMMA MIA! Das bringen viele als erstes mit der Insel in Verbindung, denn dort wurde der Film Mamma Mia! gedreht. Für mich war es ein großer Wunsch die Drehorte zu besuchen und insgesamt diese Insel kennenzulernen.

Es gibt zwei Möglichkeiten nach Skopelos zu kommen. Manche Touristen machen einen kleinen Stopp im Rahmen einer Inseltour oder man fährt mit den großen Fähren rüber. Wir haben letzteres gewählt und so ging es morgens los und abends zurück.

skopelos stadt griechenland
In den Gassen von Skopelos Stadt

Die Tickets kann man im Office am Hafen kaufen, wir haben ca. 6 € pro Person bezahlt. Man kann auch den Mietwagen von Skiathos aus mitnehmen, wir jedoch haben für 25 € einen Mietwagen bei Dreamcar im Hafen von Glossa Loutraki (Skopelos) gemietet.

Auf Skopelos werden zwei Häfen angefahren, wir haben uns aufgrund der besseren Fährzeiten für Glossa entschieden. Dort kommt man nach ca. 30 min an.

Griechenland Filmkulisse von Mamma Mia!

Wir starteten unsere Tour zur Agios Ioannis, der Kapelle in der die Hochzeit von Mamma Mia! gedreht wurde. Auch ohne den Film ist diese Kulisse mit den zahlreichen Stufen ein Traum. Übrigens: Der Innendreh wurde dort nicht gemacht, dafür ist die Kapelle zu klein.

skopelos mamma mia felsen agios ioannis kirche
Mamma Mia! Filmkulisse auf Skopelos

Anschließend ging es weiter nach Skopelos Stadt. Genauso wie Skiathos besticht diese durch die typischen Häuser und engen Gassen. Wichtig zu wissen, dort wird Mittagspause gemacht, bei unserem Besuch hatten daher viele Shops zu. Was Süßes gab es dennoch zu erwerben, bei The Skopelitissa, dort wird alles selbst hergestellt.

Insgesamt hat uns die Stadt selbst aber nicht so besonders gut gefallen, es wirkte vieles heruntergekommen und ausgestorben. Auf dem Rückweg hielten wir am Kastani Beach, auch eine der Filmkulissen. Der Strand mit einer Bar ist gepflegt und lohnt sich für einen Badestopp.

kastani beach skopelos straende
Badestopp am Kastani Beach

Kurz vorm Hafen machten wir noch einen kleinen Abstecher zum Olivenöl- Hersteller Antoniou, die gibt es nämlich nicht auf Skiathos und wir wollten unbedingt regionales Olivenöl mitnehmen.

Als wir ankamen war leider keiner da, aber wir hatten Glück und trafen bei Abfahrt auf den Eigentümer, der uns sofort in die Fabrik eingeladen hat. Man kann sich dort alles ansehen und natürlich sehr leckeres Olivenöl probieren und erwerben.

Gegen 18 Uhr ging dann die Fähre zurück und wir erlebten einen traumhaften Sonnenuntergang an Deck. Wer Skopelos länger erkunden will, findet dort genug Übernachtungsmöglichkeiten. Ich persönlich kann sagen, auch ein Tagestrip lohnt sich und man kann sich in Ruhe ein paar Sachen zum Ansehen rauspicken.

Lust auf ein Sporaden Inselhüpfen? Skiathos ist ein idealer Ausgangspunkt für ein ausgedehntes Inselhopping in Griechenland. Die Inselgruppe der Sporaden umfasst neben Skiathos u.a. Skopelos, Skyros und Alonissos. Mehr Infos zum Thema gibt es in unserem Beitrag Inselhopping Griechenland

#8 Tierschutz auf Skiathos

Ein Herzensthema für uns ist der Tierschutz, egal wo wir sind, wir schauen immer nach Organisationen. Auf Skiathos ist das zum einen das Skiathos Dog Shelter und zum anderen die Skiathos Cats Welfare Association.

Skiathos Cats Welfare Association

Diese Organisation kümmert sich auf der gesamten Insel um Katzen und man kann die Kollegen jederzeit kontaktieren, wenn man Samtpfoten in Not findet, auch ein Besuch der Einrichtung ist möglich.

Zudem befindet sich von der Hauptstraße zu Fuß kommend auf dem Weg nach Skiathos Stadt ein kleines Häuschen, indem unten Futter für die Katzen ist und oben Spenden reingelegt werden können.

skiathos tierschutz cats welfare association
Spenden für die Samtpfoten sind willkommen

Abends trifft man da auch manchmal auf Volunteers und es sind immer Katzen dort, die sich über Streicheleinheiten freuen. Übrigens: wenn die Katzen ein gekapptes Ohr haben, bedeutet es, dass sie bereits kastriert sind.

Skiathos Dog Shelter

Dieses Shelter befindet sich mittig im Nordwesten der Insel und ist gut erreichbar. Man kann dort mit den Hunden Gassi gehen und sich natürlich auch als Flugpate anbieten.

skiathos dog shelter tierschutz
Eine Runde Gassi auf Skiathos

Ersteres haben wir gemacht und es hat wirklich Spaß gemacht mit den Hunden unterwegs zu sein. Besonders schön zu sehen war, dass wirklich viele Urlauber Interesse daran hatten. Das Shelter vertreibt auch ein paar Souvenirs gegen Spenden, das ist eine ganz schöne Idee.

Am besten vormittags vorbeischauen, damit die Hunde nicht in der Hitze raus müssen.

Empfehlungen für Skiathos Restaurants

Anbei unsere Lieblingstavernen auf der Insel. In nahezu allen Tavernen gab es immer ein kleines Dessert oder Obst aufs Haus. Gastfreundschaft haben wir überall erlebt.

Exantas Restaurant

Hervorragende Küche direkt am Megali Ammos Beach, nicht die typisch griechische Küche, sondern modern aufgemacht. Die Betreiber sind stets auf der Suche nach neuen Food Trends, die sie mit der griechischen Küche verbinden.

Little Balcony

Unsere beinahe tägliche Pita gabs im Little Balcony. Nur 5-10 min vom Megali Ammos Beach entfernt an der Ecke Mainroad. Giannis und seine Frau Eirini betreiben diese kleine Taverna mit viel Liebe.

Es gibt zwar keine Fischgerichte aber eine gute Auswahl an typisch griechischem Gemüse und Fleischgerichten. Giannis und Eirini sind stets für einen Plausch zu haben. Wir waren auch ein paar Mal zum Frühstück da und gerne auch auf ein Getränk am späten Abend auf dem Rückweg aus der Stadt. Preis-Leistung ist hier unschlagbar.

Taverna Alexandros

Zugegebenermaßen ist das Essen nicht herausragend, sondern eher einfach und gut. Der Hauptgrund für den Besuch der Taverne ist der über 80jährige Sänger, der jeden Abend mit seiner Gitarre griechische Lieder anstimmt. Manchmal sind sie auch zu zweit.

Die Taverne befindet sich in Skiathos Stadt, nicht direkt an der belebten Einkaufsstraße oder am Hafen, sondern etwas weiter drin. Übrigens: Bei der gelösten Stimmung und der Offenheit der Gäste kommt man leicht ins Gespräch. Wir haben sogar ein Pärchen aus unserer Heimatstadt getroffen.

Restaurant Scuna

Man merkt bei einigen Tavernen, das Skiathos auch gerne ein bisschen schicker ist. So auch im Restaurant Scuna direkt am Meer gelegen. Hervorragende Küche, moderner angehaucht. Wir haben einiges probiert und sowohl Fleisch als auch Fisch sind exzellent. Tipp: Wie die Griechen es machen, mehrere kleine Gerichte zusammen bestellen.

Bakaliko

Ebenfalls auf der Route vom Scuna gelegen und modern aufgemacht, befindet sich das Bakaliko. Der fangfrische Fisch liegt in der gekühlten Auslage und man kann sich aussuchen, welchen man möchte. Mein Tipp: Die Kritharaki mit Shrimps und der gefüllte Tintenfisch mit Feta.

skiathos restaurants bakaliko
Kritharaki Pasta mit Shrimps

Gravisi Pizza

Wenn man mal das griechische Essen satt hat und eine griechische Pizza essen möchte, ist man hier genau richtig. Die Pizzeria befindet sich mitten in Skiathos Stadt in einer Seitenstraße. Neben Pizza gibt es auch noch andere Gerichte. Großartiges Ambiente!

The Mylos Taverna

Wie eingangs erwähnt liegt diese Taverne direkt am Meer an der Einflugschneise des Flughafens. Die Tische und Stühle stehen um die kleine Mühle herum und das Essen ist authentisch griechisch. Auch hier gab es Livemusik.

Shopping auf Skiathos

Auf Skiathos gibt es einige Geschäfte, weshalb man schon sagen kann, dass man hier auf seine Kosten kommt. Es gibt einige Shops mit hochwertiger Ware, folgende zwei Läden haben mir besonders gefallen:

Efemeris

Dieser Shop mit handgemachten Kreationen liegt auf der Papadiamanti Street. Hier findet man wirklich schöne und hochwertige Deko, Textilien und Schmuck, auch wir haben uns ein Teelichthalter aus Keramik mitgenommen.

Mermys Treasures

Maria findet man jeden Abend ab ca. 18:30 Uhr auf dem Platz Paraliakos in der Stadt. Wenn man am Hafen immer an der Promenade entlangläuft Richtung Flughafen Landebahn, kann man sie nicht verfehlen.

skiathos shopping mermys treasures
Handgemachte Souvenirs von Skiathos

Maria macht für kleines Geld alles selbst und so findet man neben wunderschönem Schmuck auch Holzschilder mit diversen Sprüchen. Auf Wunsch stellt sie auch individuell etwas her. Man kann ebenfalls online bestellen und diese junge Künstlerin so unterstützen.

Unterkünfte auf Skiathos

Skiathos ist bisher von großen Bettenburgen und all-inclusive Resorts verschont geblieben. Dafür findet man rund um Skiathos Stadt und im Inselsüden zahlreiche Apartmentanlagen, Boutique-Hotels und exklusive Villen samt Privatpool.

Über Booking.com kannst du dir einen guten Überblick über Skiathos Hotels, Apartments und Ferienhäuser verschaffen:



Booking.com

Persönliche Unterkunfts-Empfehlung der Autorin

Megali Ammos House

Die sehr gepflegte Apartmentanlage liegt direkt am gleichnamigen Strand und ist nur 10 bis 15 Gehminuten von Skiathos Stadt entfernt. Man hat die Möglichkeit Zimmer mit Meerblick zu buchen, welche über dem dazugehörigen Restaurant Exantas liegen, oder das ruhigere hintere Apartmenthaus zu wählen.

Wir hatten unser Zimmer im hinteren Haus und es war sehr ruhig. Die Zimmer sind alle renoviert und modern gestaltet, sicher auch etwas höherpreisiger als der Durchschnitt.

megali ammos house skiathos
Geschmackvoll Übernachten auf Skiathos

Man kann sich sehr gut selbst versorgen, was wir jedoch nur beim Frühstück gemacht haben. Zu erwähnen ist, dass es keine Kaffeemaschine und keinen Toaster gibt, hier muss man kreativ werden: Toasts aus der Pfanne. Klimaanlage, Reinigung und WLAN sind mit dabei, sowie ein schöner Balkon.

Die Anlage und das Restaurant werden mit viel Engagement von zwei Brüdern betrieben, die stets für alle Fragen offen und immer im Restaurant anzutreffen sind.

→ Hier kannst du die Unterkunft buchen: Megali Ammos House

Fortbewegung auf Skiathos

Die Insel Skiathos lässt sich wunderbar mit dem Mietwagen erkunden. Vor allem um zu den zahlreichen Stränden zu gelangen, bietet es sich an einen fahrbaren Untersatz zu mieten. In der Hauptsaison lohnt es sich, einen Mietwagen bereits im Voraus zu reservieren.

Skiathos Mietwagen buchen

Das Straßennetz auf Skiathos hat sich in den letzten Jahren stetig verbessert. Mittlerweile sind die Küstenorte zuverlässig mit Bussen verbunden. Die Preise pro Fahrt sind verhältnismäßig niedrig. Auf der Website der Gemeinde Skiathos kannst du den aktuellen Busfahrplan einsehen: Busverbindung Skiathos

Anreise nach Skiathos

Stand März 2021: Von den deutschen Flughäfen München, Düsseldorf, Frankfurt am Main und Stuttgart werden in den Sommermonaten Direktflüge nach Skiathos angeboten. Die Flugzeit nach Skiathos beträgt etwa 2,5 Stunden. In der Nebensaison kannst du auch per Inlandsflug von Athen nach Skiathos fliegen.

Flug nach Skiathos buchen

Alternativ gibt es auch die Möglichkeit mit der Fähre von der griechischen Küstenstadt Volos nach Skiathos anzureisen. Die Fährzeit beträgt knapp zwei Stunden. Hier bietet sich die Flug- Anreise über Thessaloniki an. Ein Aufenthalt in Griechenlands zweigrößter Stadt lohnt sich zu jeder Jahreszeit.

Über die Autorin

 

Skiathos: 8 Reisetipps für die SporadeninselAntonia Stricker


Unsere Gastautorin und Architekturstudentin Antonia lebt mit ihrem Freund und ihrem Hund im schönen Hessen. Den ersten Griechenland Urlaub erlebten die Zwei 2017 auf Kos, wo sie auch in den darauffolgenden 2 Jahren ihren Urlaub verbrachten. Sie verbinden vor allem die Gastfreundschaft, das tolle Wetter und das gute Essen mit Griechenland. In den nächsten Jahren peilen die Beiden noch mehr griechische Ziele an, die sie als Individualreisende besuchen wollen. Antonia wünscht sich vor allem einen Roadtrip von Deutschland nach Hellas.

 

✐ Mehr Eindrücke gibt es auf Antonias Instagram-Account: @architektonia


Dir hat dieser Beitrag gefallen? Dann merke ihn dir auf Pinterest!

Transparenz: Der Artikel enthält werbende Inhalte und Affiliate Links. Bei Buchung über einen Link erhalten wir eine kleine Provision, damit unterstützt du unseren Reiseblog Greece Moments. Für dich bleibt der Preis gleich, es entstehen keine Mehrkosten.

Dieser Beitrag wurde von dem oben genannten Gastautor/in erstellt und mit viel Sorgfalt und Griechenland-Liebe recherchiert. Sofern nicht anders gekennzeichnet, unterliegen Textinhalt sowie Bildmaterial dem Urheberrecht des oben genannten Autors.

2 Kommentare

    • Hallo Daniela, wir haben hierzu leider noch keine Info. Bisher ist die Einreise mit neg. PCR-Test oder vollständigem Impfnachweis möglich. LG, Tom & Ella

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte trage hier deinen Kommentar ein
Bitte gib deinen Namen ein