Antiparos: Unsere 5 Highlights des Insel-Geheimtipps

0

Antiparos ist nicht nur für den Schauspieler Tom Hanks ein Zufluchtsort auf den Kykladen. Ein guter Freund von uns erzählte uns vor einigen Jahren, wie er damals als junger Vater eine Auszeit vom Familienalltag brauchte und für einige Wochen auf die kleine Insel geflohen ist. Einfach nur, um mal für sich zu sein.

Fernab der Hektik des Alltags bietet Antiparos einen Ort, um aus dem Gedankenkarussell auszusteigen, sich zu sortieren und neue Energie zu tanken.

Antiparos Griechenland Geheimtipp Kykladen Inseln
Willkommen auf Antiparos

Die 12,5 km lange und ca. 5,5 km breite Insel Antiparos liegt, wie der Name schon sagt, gegenüber von Paros (griech. »andi« für gegenüber). Nur eine schmale Meerenge trennt die ehemals verbundenen Landmassen voneinander. Heute leben etwa 1.000 Menschen auf dem beschaulichen Eiland, auf dem die Uhren langsamer zu ticken scheinen.

Ob du Antiparos, auch Andiparos, auf einem Tagesausflug ab Paros besuchst oder ein paar Übernachtungen einplanst, wir zeigen dir, was es auf dem Inselwinzling alles zu entdecken gibt:

#1 Spaziergang durch den Hauptort

Im Hauptort von Antiparos, auch Chora genannt, setzt du den ersten Fuß an Land. Chora ist ein kykladisches Dorf wie aus dem Bilderbuch. Verwinkelte Gassen mit weißen, würfelförmigen Häusern, blauen Fensterläden und bunten Bougainvilleas an den Hausfassaden.

Antiparos Kastro Chora weiße Gasse
Malerische Gassen von Chora

Vom Fähranleger geht es entlang der fotogenen Hafenmole mit ihren bunten Fischerbooten bis zum Supermarkt Market In. Hier befindet sich auch das Café Sorelle brunch, wo du wunderbar frühstücken und einfach mal die Seele baumeln lassen kannst. Dahinter biegst du links in die Hauptgasse von Chora ein.

Antiparos Ausflug Insel Paros Hafen
Am Hafen von Antiparos

Die Flaniermeile von Antiparos mit ihrem weißen Bodenmuster führt dich an vielen interessanten Geschäften vorbei. Hochwertige Ledersandalen findest du z.B. bei Sandali Antiparos und geschmackvolle Souvenirs im VOLTO Concept Space. Vergiss nicht, links und rechts in die Seitengassen zu schauen, dort gibt es oft typisch griechische Fotomotive.

Antiparos Shopping Gasse Paros
Flaniermeile der Kleinstadt

Die Einkaufsstraße endet an der zentralen Platia von Antiparos mit dem markanten Eukalyptusbaum und der Kirche Agios Nikolaos. Vor allem abends ist die Stimmung in den Bars am Platz ausgelassen (Bar-Tipp: The Smile oder Lime Bar).

Agios Nikolaos Kirche Antiparos Chora
Agios Nikolaos Kirche

Kastro von Antiparos

Hinter der Kirche führt eine Gasse durch einen steinernen Torbogen zum Kastro von Antiparos. Die ehemalige Festung wurde im 15. Jahrhundert von den Venezianern erbaut und liegt auf dem höchsten Punkt des Ortes. In den engen Gassen mit ihren Gewölben fühlst du dich teilweise ins Mittelalter zurückversetzt.

Das Kastro hat einen quadratischen Grundriss mit teilweise dreistöckigen Wohnhäusern, die ursprünglich aus Verteidigungsgründen keine Fenster nach außen hatten. Im Innenhof befindet sich ein leicht erhöhter Bereich mit dem ehemaligen Wachturm (wegen Renovierung geschlossen) und mehreren mittelalterlichen Kirchen.

Kastro Viertel Antiparos Chora Turm
Im Inneren des Kastros

Ein Teil der Wohnhäuser wurde inzwischen für private Zwecke oder als elegante Antiparos-Ferienwohnungen renoviert. Leider wirkte zu unserem Besuch der gesamte Kastrobezirk etwas vernachlässigt und ungepflegt. Außerhalb der alten Burgmauern ist jedoch die Platia mit ihren zahlreichen Szenekneipen allabendlich der beliebteste Treffpunkt der Stadt.

Aussichtspunkt auf Antiparos: Außerhalb der Stadt, etwa einen Kilometer nach dem Supermarkt AB, solltest du an der Kirche des Propheten Elias Halt machen. Von hier aus genießt du einen herrlichen Blick über Chora und die Nordküste bis nach Paros.

antiparos ausblick prophet elias kirche

#2 Tropfsteinhöhle von Antiparos

Nach dem du den Hauptort erkundet hast, lohnt es sich, gen Süden zu fahren und die bedeutendste Sehenswürdigkeit von Antiparos zu besichtigen. Selbst Höhlenmuffel werden überrascht sein, was diese kleine Insel zu bieten hat.

antiparos Cave of Agios Ioannis church
Agios Ioannis Kirche am Höhleneingang

Die Höhle des Heiligen Johannes (Spilia Agiou Ioannou) ist ein wahres Naturwunder und wurde vermutlich bereits in der Antike als Heiligtum der Göttin Artemis genutzt. Über eine asphaltierte Straße, die durch das Inselinnere führt, erreichst du die riesige Tropfsteinhöhle. Alternativ kannst du auch mit dem Gemeindebus zur Höhle fahren.

Vor dem gewölbeartigen Höhleneingang der »Cave of Antiparos« steht die weiß getünchte Kirche Agios Ioannis Spiliotis, die der Höhle ihren Namen gibt. 400 Stufen führen in die Tiefe, vorbei an beeindruckenden Tropfsteinformationen, die über Jahrmillionen ihre heutige Form erhalten haben.

insel antiparos höhle kykladen griechenland
Kleine Insel – Große Höhle

Ein Stalaktit braucht 100 Jahre, um 1 cm zu wachsen, der riesige (leider abgebrochene) Stalaktit am Eingang soll über 30 Millionen Jahre alt sein. Mit 5.600 m² ist das begehbare Innere der Höhle fast so groß wie ein Fußballfeld. Interessant ist, dass sie als vertikale Höhle kein Wasser am Boden führt.

Die Tropfsteinhöhle von Antiparos wird seit jeher von Menschen aufgesucht, ursprünglich als Zufluchtsort und interessanterweise schon seit Jahrhunderten als Touristenattraktion. Dabei wurden Stalaktiten und Stalagmiten zerstört, gestohlen und sogar in Museen anderer Länder ausgestellt.

Besonders kurios sind die überall eingravierten Verewigungen der Besucher mit Namen und Jahreszahl. Sie sind eine Art Vandalismus, aber auch ein Stück Zeitgeschichte, das die Höhle zu etwas Besonderem macht.

Auch wenn die Echtheit nicht bewiesen werden kann, soll die älteste Inschrift von makedonischen Generälen aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. stammen, die vor Alexander dem Großen geflohen waren.

antiparos tropfstein höhle inschriften
Inschriften von anno dazumal

Unterhalb der Höhle kannst du kostenlos parken. Vom Parkplatz aus hast du einen traumhaften Blick auf die Südküste von Antiparos. Hier halten auch die Gemeindebusse von Chora. Die Höhle ist von Mai bis Oktober täglich von 10 bis 16 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet 6 €.

Antiparos Buchtipp: Der Reiseführer Kykladen des Michael Müller Verlags enthält ein kurzes, aber informatives Kapitel über Antiparos mit einigen Reisetipps: Auf Amazon ansehen*

 

reisefuehrer kykladen mm verlag

#3 Im Süden von Antiparos

Nach Besichtigung der Höhle fährst du weiter nach Süden und lässt die Streusiedlung Agios Georgios vorerst links liegen. Hinter dem Weiler Soros geht die Asphaltstraße in eine schlechte Schotterpiste über und führt auf die Halbinsel Faneromeni.

Antiparos Halbinsel Faneromeni Badebuchten
Halbinsel Faneromeni: Unberührt und natürlich schön

Der unbewohnte Landzipfel mit seiner zerklüfteten Küste beherbergt einige herrliche Badebuchten, die in den schönsten Blautönen schimmern. Ganz im Süden von Antiparos erreichst du einen Parkplatz (Ubini Parking), auf dem du dein Fahrzeug abstellen kann.

Im Osten führt ein unscheinbarer Pfad zum Meer und zu einer geologischen Besonderheit, den »Ubini Rocks«. Der weitläufige Geopark besteht aus vulkanischem Gestein, das über Jahrmillionen der Witterung ausgesetzt war und im Laufe der Zeit interessante Formen angenommen hat. Das weiß-graue Gestein wird vom salzigen Meerwasser umspült und durch den Meltemi-Wind im wahrsten Sinne des Wortes zerkratzt und geschliffen.

antiparos sehenswürdigkeiten ubini geopark kykladen
Ubini Rocks

Die extreme Hitze begünstigt die Entstehung der Mondlandschaft, sie macht das Gestein mit der Zeit porös und es zerfällt. An der Küste haben sich regelrechte Furchen in Nord-Süd-Richtung in den Fels gefressen. An anderen Stellen sehen die Felsen wie Korallen aus, teilweise mit wabenförmigen Löchern (Tafoni).

Über der Felslandschaft erhebt sich die weiße Kirche Panagia Faneromeni. Dieser meditative Ort eignet sich hervorragend für eine kurze Rast und bietet einen herrlichen Blick auf die Südwestküste. Von hier sind es noch 500 m bis zum Südkap, der Weg ist nicht ausgeschildert, du folgst einfach der Küste.

Virgin Mary Faneromeni Holy Chapel antiparos
Faneromeni Kirche

Jetzt wird es Zeit für einen Badestopp an einem der schönsten Antiparos Strände. Nur fünf Minuten westlich der Kirche erreichst du den Strand von Faneromeni. Die tief eingeschnittene Bucht ist ein echtes Postkartenmotiv. Ende September war der einsame Strand kaum besucht, in der Hauptsaison musst du mit etwas mehr Andrang rechnen. Der Abstieg erfolgt über einen schmalen, teilweise mit Macchia bewachsenen Pfad.

Faneromeni beach antiparos tipps urlaub
Faneromeni Strand in der Nebensaison

Im Nordwesten der Halbinsel gibt es wegen der Steilküste kaum Bademöglichkeiten, dafür aber interessante Meeresgrotten, die du bei einer organisierten Antiparos Bootstour erkunden kannst. (Anbieter: Captain Ben Daily Cruises)

Hollywood auf Antiparos: Selbst Hollywoodstars scheinen sich auf dem kleinen Inselzwerg wohl zu fühlen. Prominentester Gast ist Tom Hanks, bekannt aus Forrest Gump oder The Green Mile. Zusammen mit seiner Frau Rita Wilson, ebenfalls Schauspielerin und Produzentin (u.a. My Big Fat Greek Wedding), besitzt Hanks sogar eine Villa auf Antiparos, in die sie jeden Sommer einkehren. Hanks Liebe zu Griechenland hat ihm 2020 die Ehrenstaatsbürgerschaft eingebracht. Auch andere Prominente waren schon hier, darunter der ehemalige US-Präsident Obama mit seiner Familie oder Madonna und Bruce Springsteen.

#4 Agios Georgios und Despotiko

Auf dem Rückweg bietet sich ein Zwischenstopp in der Küstensiedlung Agios Georgios im Südosten von Antiparos an. Bei unserem Besuch wehte sprichwörtlich der Heuballen durch den verschlafenen Ort, der früher nur von wenigen Fischern als Hafensiedlung genutzt wurde.

antiparos sehenswürdigkeiten agios georgios insel despotiko
Agios Georgios und Insel Despotiko

Lebendig wird es in Agios Georgios nur im Hochsommer. Dann sind die vielen schachbrettartig angelegten Villen oberhalb des Ortes bewohnt und die Tavernen füllen sich mit Urlaubern.

Uns persönlich hat der goldene Sandstrand des Weilers am besten gefallen, der bei unserem Besuch menschenleer war. Der Uferbereich fällt hier sehr flach ins kristallklare Meer ab und ist somit auch für Familien mit Kindern ideal.

antiparos strände agios georgios beach
Goldener Sand in Agios Georgios

Nördlich des Strandes, auf Höhe der Felseninsel Tsimintiri, zwischen Agios Georgios und der Insel Despotiko, liegt die malerische Kapelle Agios Georgios direkt am Meer. Wenn du etwas länger auf Antiparos verweilst, lohnt sich ein Bootsausflug zur Nachbarinsel.

agios georgios kapelle antiparos
Kirche aus dem Bilderbuch

Auf der heute unbewohnten Insel wurden bei Ausgrabungen zahlreiche archäologische Funde gemacht. Despotiko soll in den nächsten Jahren zu einer Art Freilichtmuseum werden. Insider vermuten, dass die Insel eine ähnliche Bedeutung wie Delos bei Mykonos besitzt. Die archäologische Kommission Griechenlands hat inzwischen eine Siedlung und einen imposanten Apollon- Tempel auf Despotiko rekonstruieren lassen.

ausflüge paros antiparos bootstrip
Bootstrip entlang der Küste

Der Anbieter Captain Sargos legt mit seinem Kaiki-Boot im Sommer mehrmals täglich von der Anlegestelle Agios Georgios ab. Abfahrts- und Ankunftszeiten sind mit Kapitän Sargos zu vereinbaren. Die letzte Fahrt findet bei Sonnenuntergang statt.

Packliste Sommer Griechenland Checkliste Urlaub Koffer

#5 Wandern auf Antiparos

Vom Weiler Agios Georgios führt ein Wanderweg auf den Profitis Ilias, mit 301 m der höchste Berg der Insel Antiparos. Auf dem Gipfel thront eine typisch blau-weiße Kapelle, die zu einer Rast einlädt.

Die steile Wanderung (ca. 1,6 km, 1 Std.) beginnt in der Nähe des Ferienhauses »Another Island«. Nach kurzer Zeit geht die Schotterpiste in einen Hirtenpfad über und führt schnurgerade den Berg hinauf, vorbei an dichten Wacholderbüschen, Wildkräutern und Silberminen aus dem 19. Jahrhundert.

Profitis Ilias antiparos berg
Profitis Ilias Berg

Oben angekommen bietet sich dir ein 360-Grad-Panorama auf die Nachbarinseln Paros und Sifnos. Bei guter Sicht sind auch Folegandros, Sikinos und Ios zu sehen. Mit einem geländegängigen Fahrzeug kannst du den Gipfel auch über die nordwestliche Schotterpiste von Agios Georgios aus erreichen.

Soros Antiparos Faneromeni Strände
Ausblick auf Soros und Faneromeni

Mehr Infos zur Wanderung auf den Profitis Ilias und weiteren schönen Wanderrouten auf Antiparos gibt es auf: Antiparos Routes

Weitere Antiparos Reisetipps

Antiparos Strände: Die schönsten Badespots

Apantima Schöne Badebucht im südöstlich gelegenen Weiler Soros. Der helle Sandstrand ist von Tamarisken gesäumt und fällt flach ins kristallklare Wasser ab. Vor allem in der Nebensaison kannst du hier ungestört dein Handtuch ausbreiten. In der Hochsaison bietet eine teure Strandbar hochpreisige Liegen an.

Faneromeni Tief eingeschnittene Bucht ganz im Süden der Insel mit hellem Sandstrand und kristallklarem, türkisblauem Wasser. Kein Betreiber vor Ort, im Hochsommer stark frequentiert. Zufahrt über holprige Schotterpiste.

antiparos schöne strände faneromeni
Faneromeni Beach

Naturist Beach Legendärer (ehemaliger) FKK-Strand im Norden von Antiparos in der Nähe des einzigen Campingplatzes. Wunderschöne Lagune mit breitem, goldenem Sandstrand und kristallklarem Wasser. Sehr flaches Ufer. Bis auf ein Beachvolleyballfeld naturbelassen und kaum Schatten.

nudist beach antiparos camping
Antiparos Camping FKK Beach

Panagia Langer Sandstrand im Osten der Insel mit flachem Ufer. Tamarisken spenden Schatten. Beliebt bei Einheimischen, darunter viele Familien mit Kindern. Ohne Betreiber und auch in der Hochsaison angenehm ruhig.

Panagia Beach Antiparos Kykalden
Panagia Beach auf Antiparos

Paralia Sostis Einsame Bucht im abgelegenen Südosten der Insel. Heller Sand- und Kiesstrand mit flachem Einstieg ins türkisblaue Meer. Kein Schatten, kein Service. Zufahrt über Schotterpiste.

Paralia Sostis Antiparos Kykladen
Paralia Sostis

Psaraliki Strand Langer, organisierter Sand- und Kiesstrand an der Ostküste südlich der Stadt Antiparos. Sauberes Meerwasser und viele schattenspendende Tamarisken. Einige Liegen werden von der Strandtaverne zur Verfügung gestellt, ansonsten naturbelassen.

Paralia Psaraliki antiparos griechenland
Paralia Psaraliki

Vathis Beach (Ag. Georgios) Breite Landzunge bei Agios Georgios mit goldenem Sandstrand und flachem Ufer. Liegen vorhanden, aber weitgehend naturbelassen. Manchmal mit etwas Seegras bedeckt.

agios georgios strand antiparos
Agios Georgios Strand (Vathis)

Tauchen auf Antiparos: Die vielfältige Unterwasserwelt rund um die Insel mit versunkenen Schiffswracks, Meereshöhlen und Unterwassercanyons kannst du auf einem geführten Tauchgang erkunden. Mehr Infos zum Anbieter unter: Blue Island Divers

Restaurants & Cafés: Unsere Empfehlungen

Blender

Modernes Café gegenüber der Apotheke in der Hauptstraße. Vom Superfood-Bowl bis zum herzhaften Schinken-Ei-Brot gibt es alles, was das Frühstücksherz begehrt.

Casa Fistiki

Extravagantes Strandrestaurant im Weiler Agios Georgios mit Stühlen und Tischen im Sand. Mediterrane Küche mit mexikanischem Touch. Sehr kurze Saison!

Kalokéri

Kreatives Restaurant mit Fusionsküche in der Hauptgasse. Leckere mediterrane Gerichte und umfangreiche Weinkarte.

Antiparos Cafe Restaurants Tipps
Restaurant an der Flaniermeile

My Little Garden

Versteckt hinter dem Kastro von Antiparos gelegenes Restaurant mit begrüntem Innenhof. Kreative mediterrane Küche auf Gourmetniveau. Sehr romantisches Ambiente.

Poet

Gemütliches Restaurant in der Nähe der Uferpromenade mit schöner Dachterrasse. Ansprechend servierte traditionelle Küche mit Schwerpunkt Fisch und Meeresfrüchte. Etwas hochpreisiger.

Sunset

Ausgezeichnetes Gourmetrestaurant westlich von Chora am Strand von Sifneiko mit herrlichem Sonnenuntergang.

The Smile Company

Cocktailbar mit Dachterrasse an der Platia von Antiparos (Kastro-Viertel). Freundliche Bedienung und normale Preise.

Time Marine Beach Bar

Boho-Bar etwas außerhalb von Chora, ca. 100 m vom Strand Kato Psaraliki entfernt. Tolles Ambiente, leckere (Strand-)Küche und sehr freundliches Personal.

Time Marine Beach Bar antiparos kykladen
Time Marine Beach Bar

Yam

Ruhig gelegenes Restaurant mit interessanter Küche und leckerem Frühstücksangebot. Schöner Außenbereich mit Kinderspielplatz. Ab 18 Uhr geöffnet.

Griechenland Blog Newsletter Urlaub Reisetipps

Anreise auf die Insel

Antiparos hat keinen Flughafen und ist nur mit der Fähre über Paros zu erreichen. Der Hafen von Antiparos liegt am Ortsrand vom Hauptort Chora. Die kompakten Autofähren verkehren in der Saison mehrmals täglich, teilweise im 15-Minuten-Takt, vom Hafen Pounda im Westen von Paros auf die Insel. Geführte Tagestouren nach Antiparos kannst du hier über unseren Partner GetYourGuide* buchen:

➲ Zu den Tagesausflügen nach Antiparos*

antiparos anreise von paros fähre
Anreise mit der Fähre

Eine Fahrt von Insel zu Insel dauert etwa 7 Minuten. Im Sommer sind die Inseln sogar bis spät in die Nacht miteinander verbunden. Das Ticket wird direkt am Hafen oder auf dem Schiff gekauft, eine Online-Buchung ist nicht möglich. Wer zuerst am Pier ist, kommt zuerst auf die Fähre (1,50 € pro Fahrt, für Pkw ab 7,50 €). Die Abfahrtszeiten findest du unter: Antiparos Ferry Boat Schedule

insel antiparos hafen
Ankunft am Antiparos Hafen

Von Juni bis Oktober verkehrt auch ein kleines Passagierschiff mehrmals täglich von Parikia auf Paros nach Antiparos. Es befördert keine Fahrzeuge. Die 30-minütige einfache Fahrt kostet ab 7 € pro Person. Klicke hier auf die GetYourGuide* Touren nach Antiparos für mehr Infos:

Unsere persönlichen Reisetipps für die Nachbarinsel Paros haben wir in diesem Beitrag für dich zusammengefasst: Paros Highlights

Übernachten auf Antiparos

Große Hotelkomplexe haben sich auf Antiparos bisher noch nicht angesiedelt. Dafür findest du zahlreiche Apartments und Studios, familiengeführte Hotels oder Pensionen sowie luxuriöse Villen und Ferienhäuser. Anbei geben wir dir eine persönliche Auswahl schöner Unterkünfte auf Booking.com* an die Hand:

ThalaSEA

Apartmentkomplex in ruhiger Lage im Süden von Chora. Einfache, aber gute Ausstattung und freundliche Besitzer.

➲ Zur Buchung vom ThalaSEA*

Degaetas Resort

Familiengeführtes Resort in Hanglage oberhalb von Chora. Herrlicher Panoramablick bis nach Paros. Faire Preise!

➲ Zur Buchung vom Degaetas Resort*

Kouros Village

Kompakte Hotelanlage mit Pool am nördlichen Stadtrand. Schöne Zimmer und traumhafter Blick auf die Chora.

➲ Zur Buchung vom Kouros Village*

Antiparos Vibes

Die herzlichen Gastgeber Fany und Dimitris vermieten geräumige und gut ausgestattete Apartments mit Meerblick in idyllischer Lage am Ende von Agios Georgios. Mietwagen empfohlen!

➲ Zur Buchung von Antiparos Vibes*

Camping Antiparos: Der einzige Campingplatz der Insel besteht seit 1978 und ist wahrscheinlich einer der ältesten Campsites Griechenlands. Hier schläft man im Zelt oder unter freiem Himmel. Die schöne Lagune rund um den Naturist Beach an der Nordspitze von Antiparos ist nur einen Steinwurf entfernt. Die Ausstattung ist sehr einfach, die Atmosphäre locker und entspannt.

Antiparos Camping Urlaub Griechenland

Fortbewegung auf Antiparos

Wenn du die Insel ausgiebig erkunden möchtest, lohnt es sich einen Mietwagen oder Roller auf Antiparos zu mieten. Empfehlenswert sind auch geländefähige Fahrzeuge wie Quads. Am Hafen kannst du dir bei Dimitris (Antiparos Rent A Car | Moto | Bike) ein passendes Gefährt aussuchen. Infos unter: Dimitris Antiparos Rent a Car

Im Prinzip gibt es nur zwei asphaltierte Straßen, die eine führt entlang der Küste, die andere durch das Inland an der Antiparos Höhle vorbei. Im Weiler Apantima treffen sich die beiden Straßen wieder und in Agios Georgios ist Endstation. Eine Tankstelle befindet sich beim Supermarkt AB Vassilopoulos.

Mietwagen Antiparos Anbieter Paros Kykladen
Mit Kleinwagen auf Antiparos unterwegs

Während der Sommersaison fährt mehrmals täglich der Antiparos- Bus (Oliaros Tours) vom Hafen Chora in Richtung Süden und hält an der berühmten Tropfsteinhöhle und zahlreichen Stränden (Panagia, Glyfa, Apantima, Soros und Agios Georgios). Die Abfahrtszeiten ändern sich regelmäßig. Am besten erkundigst du dich bei deiner Unterkunft vor Ort.

→ Noch mehr Reisetipps zu den schönen Nachbarinseln von Antiparos bekommst du hier in der Übersicht: Kykladen Inseln

Dir hat dieser Beitrag über Antiparos weitergeholfen und du möchtest gerne Danke sagen? Dann spendiere uns doch einfach den nächsten griechischen Kaffee ☕️ Efcharisto poli: Unsere Kaffeekasse


Merke dir diesen Beitrag auch auf Pinterest!

antiparos griechenland anreise strände urlaub

*Transparenz: Der Artikel enthält werbende Inhalte und Affiliate Links. Bei Buchung über einen Link erhalten wir eine kleine Provision, damit unterstützt du unseren Reiseblog Greece Moments. Für dich bleibt der Preis gleich, es entstehen keine Mehrkosten.

Tom & Ella
Schön, dass du hier bist! Auf unserem Reiseblog bekommst du wertvolle Tipps und Inspiration für deinen Griechenland Urlaub. Begleite uns ins blauweiße Paradies und lass dich von Hellas verzaubern. Wir bereisen seit über zehn Jahren die griechischen Inseln, fühlen uns hier daheim und möchten mit dir unsere Liebe zu Griechenland teilen.
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen