Unsere Top 10 Strände auf Kos

0

Endlose Sandstrände, einsame Badebuchten, türkisblaues Meer – Kos ist eine perfekte Badeinsel und in den Sommermonaten füllen sich die Strände entsprechend schnell. Gut, dass es dennoch Ecken gibt, an denen du dich ungestört sonnen kannst, ohne dass dir der Urlauber auf der Nachbarliege auf die Pelle rückt.

die schoensten straende auf kos
Endlose Sandstrände auf Kos

Wo gibt es die schönsten Strände auf Kos?

Fernab von den Sardinen- Liegebereichen zeigen wir dir unsere persönlichen Strand-Favoriten, die schönsten Kos Strände, die einen Besuch wert sind. In diesem Beitrag findest du außerdem zur Übersicht eine Karte mit Kos Stränden sowie die besten Kos Hotels am Strand.

Kos Strände im Westen: Einsame Badebuchten

Die Insel Kos hat einige der schönsten Strände von Griechenland zu bieten. Wir lieben die einsamen Badebuchten im Westen von Kos auf der Halbinsel Kefalos. Da sie immer noch echte Geheimtipps sind, genießt du hier vor allem ungetrübten Badespaß. Keine Touristenmassen und keine Reihen von Strandliegen.

Reisefuehrer Kos Ausfluege Touren

#1 Buchten rund um Agios Theologos

Südlich von Agios Theologos gibt es noch einige wenige Badebuchten, die selbst in der Hauptsaison menschenleer sind und wo du ganz ungestört baden kannst. Der schöne Sandstrand fällt hier flach ins Meer ab und das Wasser ist kristallklar.

Nach dem Ortsausgang Kéfalos passierst du einen Brunnen und kommst danach an eine Weggabelung. Hier folgst du der Beschilderung rechter Hand zur Taverne Agios Theologos. Die Straße führt bis ans Meer zur Westküste hinunter.

agios theologos westkueste kos straende kefalos
Fernab der Massen an der Westküste

Vom Agios Theologos Restaurant gelangst du über eine Schotterpiste gen Süden. Die Sandpiste verläuft oberhalb der Küste entlang. Nachdem du die blau-weiße Kapelle Agios Theologos passiert hast, beginnt der Küstenabschnitt mit den einsamen Badebuchten.

Über einen kleinen Trampelpfad kommst du zu den Stränden hinunter. Sei vorsichtig mit herabfallenden Steinbrocken, die Küste unterliegt hier starker Erosion. Lege dich niemals direkt unter die Felsklippen! Leider sind die meisten Buchten mittlerweile bedingt durch Erosion mit Felsbrocken bedeckt und nicht mehr begehbar.

einsame buchten kos agios theologos
Einsame Badebucht südlich von Ag. Theologos

Die Sandpiste endet an einem kleinen Parkplatz mit einigen Tierställen. Hier befindet sich der Tripiti Beach, eine Bucht mit Sonnenschirmen und Strandliegen. Auch wenn es nicht erlaubt ist, lässt der Besitzer nur noch Leute zum Strand hinunter, die Sonnenschirm und Liege mieten. Die Bucht ist mittlerweile sehr stark mit Seegras belastet und zum Baden nicht sonderlich attraktiv.

#2 Kavo Paradiso (Paralia Paradisos)

Einer der abgelegensten und schönsten Kos Strände ist der Kavo Paradiso. Die Lage des Strandes ist sehr malerisch und man kann ihn zurecht als einen der schönsten Strände von Griechenland bezeichnen.

Kos Straende Kavo Paradiso Beach Griechenland
Allein die Aussicht entschädigt für die Anfahrt

Die Anfahrt führt über eine holprige Schotterpiste an den äußersten Zipfel der Südwestküste. Man ist gut beraten sich hierfür ein geländegängiges Quad oder einen Jeep auszuleihen. Von einer Fahrt mit einem Roller oder kleinem PKW raten wir aufgrund der miserablen Straßenverhältnisse ab.

kavo paradiso kos traumstrand
Spaziergang am Kavo Paradiso

Die einfachen Strandliegen sind im Set für ca. 10 € mit Schirm zu mieten. Es gibt außerdem eine Strandbar mit kühlen Getränken und chilligen Beach-Sounds, die ab Ende Mai geöffnet hat. An manchen Tagen ist die Brandung sehr stark und es weht ein heftiger Wind, daher ist der Strand für Familien mit kleinen Kindern eher ungeeignet.

Hast du an Badeschuhe gedacht? Auch wenn viele Kos Strände feinsandig sind, finden sich im Wasser immer mal wieder rutschige Felsbrocken, spitze Steine und schmerzhafte Petermännchen (giftiger Fisch), auf die man treten kann. Packe also unbedingt ein paar Badeschuhe ein. Hier kannst du dir passende Modelle anzeigen lassen: Schwimmschuhe für Kos

Schöne Strände im Süden: Baden in Türkisblau

#3 Kardamena Beach

Im Süden rund um Kardamena und dem Kap Helona ist die Strand- und Wasserqualität sehr gut. Der Strand ist feinsandig und fällt meist recht flach ab. Am Kardamena Beach gibt es zahlreiche Liegen und Sonnenschirme zum Ausleihen und einige Strandbars versorgen Urlauber mit Snacks und Getränken.

kos straende kardamena beach
Strand vor dem Kalimera Mare Hotel in Kardamena

Westlich vom Kap Helona zwischen dem Robinson Club und der Blue Lagoon Village kehrt dann immer mehr Ruhe ein. Da es hier keine weiteren Hotels gibt, sind diese Kos Strände meist leer. Du kannst hier völlig ungestört baden oder kilometerweit am Strand entlang spazieren.

Kos Hotels direkt am Kardamena Beach:

Kalimera Mare (4-Sterne)

Kyma Rooms & Suites (3-Sterne)

Mitsis Blue Domes Resort & Spa (5-Sterne)

Olympia Mare (2-Sterne)

Meltemi auf Kos: Der kühle Sommerwind weht von April bis Oktober aus nordwestlicher Richtung und kann Sturmstärke erreichen. Dann wird an den Nord- und Weststränden auf Kos die rote Flagge gehisst und an einen Strandtag ist nicht mehr zu denken. Wer dennoch baden möchte, sollte sein Glück an der meist recht windstillen Südküste rund um Kardamena versuchen.

#4 Blue Beach

An diesen abgelegenen Strand kommst du nur mit einem geländetauglichen Fahrzeug, andernfalls musst du das Stück von der Asphaltstraße zum Strand hinunterlaufen.

blue beach kos straende baden
Blick auf den Blue Beach von Kos

Vom Insel-Highway biegst du zwischen Flughafen und Kefalos nach links zum Robinson Club Daidalos ab. Auf der Hälfte der Strecke beim Apartmentkomplex »The Three Graces« geht es dann zum Blue Beach hinunter.

kos straende geheimtipps blue beach
Ruhiger Strandtag am Blue Beach

Das kristallklare Meer lädt zum Baden ein, der Strand ist recht sauber und aus grobem Sand. In der Hauptsaison kann man Schirme und Liegen ausleihen (Set ca. 10 €). Es gibt keine sanitären Anlagen und Restaurants vor Ort. FKK wird hier stellenweise geduldet.

Schöne Hotels in der Nähe vom Blue Beach:

Blue Lagoon Village (5-Sterne)

Robinson Club Daidalos (4-Sterne)

Strandparadies im Südwesten: Breit und kilometerlang

Besonders der Südwesten von Kos mit der Halbinsel Kefalos beheimatet kilometerlange Sandstrände. Die Bucht von Kefalos mit der kleinen Insel Kastri gleicht einem Postkartenmotiv.

Der Strand ist feinsandig, sehr breit und bis zu 10 Kilometer lang. Wunderbar für einen ausgedehnten Spaziergang oder einen entspannten Strandtag. Auf dem Weg nach Kefalos reiht sich ein Strandschild an das andere und die Auswahl zu welchem Strand man hinunter fahren soll, wird einem schwer gemacht.

schoene straende auf kos kefalos halbinsel
Strandparadies entlang des Isthmus von Kefalos

Alle Kefalos Strände haben herrlichen goldenen Sandstrand mit leichtem Einstieg ins türkisblaue Meer. Auch die Preise für Strandliegen sind mit 10 € für zwei Liegen mit Schirm weitgehend einheitlich.

#5 Magic Beach (o.a. Polemi Beach)

Gleich zu Beginn kommst du an einem unserer liebsten Kos Strände vorbei, dem Magic Beach. Hier geht es etwas ruhiger zu und an dem breiten Strand sind nur wenige Liegen. Der Uferbereich fällt sehr schnell tief ab und eignet sich somit weniger für Familien mit kleinen Kindern. Oberhalb des Magic Beach gibt es eine einfache Taverne, wo du dir einen Mittagssnack holen kannst.

magic beach kos kefalos
Sonnenliegen am Magic Beach

#6 Psili Gremos Beach (Sunny Beach)

Anschließend führt der Insel-Highway am Psilos Gremos Beach, Markos Beach und Lagada Beach vorbei. Hier füllt es sich so langsam mit Urlaubern. Das Wasser ist kristallklar, der Einstieg ist kurz und fällt danach tief ab. Ab und an weht hier auch eine kräftige Brise.

insel kos kefalos straende
Kilometerlange Strände am Isthmus von Kefalos

Besonders schön entspannen lässt es sich in der Beach Bar Cavo Greco am Sunny Beach. Die geschmackvolle Location sorgt für einen Hauch Mykonos auf Kos und bietet einen traumhaften Ausblick auf die tiefblaue Ägäis und die Nachbarinsel Nisyros.

Cavo Greco Beach Bar Kos Kefalos
Cavo Greco: Ein Hauch von Mykonos auf Kos

#7 Paradise Beach

Einer der beliebtesten Kos Strände und zur Hauptsaison entsprechend frequentiert ist der Paradise Beach. Wie der Name vermuten lässt, ist dieser feinsandige Strand durch seine weiße Farbe und dem herrlich türkisblauen Wasser einer der schönsten von Kos.

paradise beach kos kefalos
Immer gut besucht: Paradise Beach

Der Strand ist weitgehend windgeschützt und fällt sehr flach ab, so dass er auch für Kinder ideal ist. Es gibt ein großes Wassersportangebot, Jetski und Banana-Boat sorgen für den entsprechenden Spaß- (und Lärm-)faktor.

Für größere Kinder und Erwachsene gibt es einen Wasserpark (Eintritt 5 €). Ein Strand-Restaurant, Umkleiden und sanitäre Anlagen sind ebenfalls vorhanden.

Bubble Beach: Im nördlichen Bereich des Paradise Beach steigen kleine Gasbläschen an die Wasseroberfläche. Sie zeugen von der geothermischen Aktivität der Region und sind vor allem beim Schnorcheln ein echtes Highlight.

Unterhalb vom Paradise Beach liegt der Camel Beach, ein kleiner, windgeschützter Sandstrand mit wenigen Sonnenliegen, an dem es wieder etwas ruhiger zugeht. Vom Ufer gelangt man über Steinplatten ins kristallklare Wasser. Das Restaurant Jenny Camel oberhalb vom Strand wird von Urlaubern sehr gelobt.

camel beach kos kefalos
Blick auf den Camel Beach

#8 Agios Stefanos Beach

Die vermutlich schönste Strandkulisse der Insel erwartet dich am Agios Stefanos Beach. Von den Ruinen einer alten Basilika blickst du direkt auf das vorgelagerte Eiland Kastri mit seiner blau- weißen Kapelle. Auf das Inselchen gelangst du per Tretboot oder bei ruhiger See auch als guter Schwimmer.

Agios Stefanos Kos Strand Kos Kefalos Basilika
Ruinen der St. Stefanos Basilika direkt am Strand

Der goldene Sandstrand von Agios Stefanos fällt flach ins kristallklare Meer ab und ist besonders bei Windsurfern beliebt, die sich die ablandigen Winde der Bucht zunutze machen. Liegen und Schirme werden von den ansässigen Tavernen im südlichen Abschnitt gestellt. Besonders empfehlenswert ist ein Strandspaziergang entlang des Golfes von Kefalos bis zum Hafen von Kamari.

Luxuriöses Strandhotel am Agios Stefanos Beach:

Ikos Aria Resort (5-Sterne)

Strände im Norden von Kos: Ein Paradies für Surfer

Der feinsandige Strand im Norden erstreckt sich über 25 km von Tigaki bis nach Mastichari. Uns persönlich erinnert dieser Strandabschnitt mit den dahinterliegenden Dünen ein wenig an die Ostsee. Hier weht immer ein ordentlicher Wind, so dass Kite-Surfer voll auf ihre Kosten kommen.

mastichari beach kos straende nordkueste
Sandstrand bei Mastichari

Am Tigaki Beach fällt der Strand sehr flach ab und ist daher ideal für einen Badeurlaub mit Kindern geeignet. In der Hauptsaison im Juli und August sind die Strandabschnitte von Tigaki und Marmari mit Urlaubern bevölkert und es reiht sich eine Liege an die andere (Liegen-Set ca. 10 €).

tigaki beach kos straende
Bestens organisiert: Tigaki Beach

Wer sich nicht wie in einer Sardinendose fühlen möchte, läuft in Tigaki den Strand einfach weiter Richtung Ortsausgang (Salzsee). Der Strand bleibt der gleiche, nur ist er hier weniger frequentiert. Am Flamingo Beach gibt es das Liegen-Set inkl. Luftmatratze oder SUP für 10 €, Duschen und Sanitäranlagen sind ebenfalls vorhanden.

Schöne Strandhotels am Tigaki Beach:

Astir Odysseus Kos Resort & Spa (5-Sterne)

More Meni Beach (4-Sterne)

#9 Marmari Beach

Wir persönlich finden im Norden den Marmari Beach durch seine weißen Sanddünen am schönsten. Auch wenn es im Sommer hier sehr voll werden kann, gibt es abseits der Hotelanlagen noch einige ruhige Plätze, wo du wunderbar baden und entspannen kannst.

marmari beach kos straende
Dünenstrand bei Marmari

Wenn du nach dem Baden Lust auf einen kleinen Snack hast, empfehlen wir dir einen Abstecher ins TamTam Beach Restaurant. In gemütlicher Atmosphäre kannst du hier leckere griechische Snacks und einen kühlen Drink genießen – traumhafter Meerblick inklusive.

tamtam beach mastichari kos
TamTam Beach bei Mastichari

Kos Hotels am Marmari Beach:

OKU Kos (5-Sterne)

TUI Blue Palazzo del Mare (5-Sterne)

Blaue Flagge für Kos Strände: Die Strände auf der Insel sind sehr gepflegt und einige erhalten alljährlich die Blaue Flagge, eine Umweltauszeichnung für hervorragende Strand- und Wasserqualität. Abseits der beliebten Strände jedoch hat Kos wie andere griechische Inseln auch ein Müllproblem, da viel Plastik aus dem Meer an naturbelassenen Strandabschnitten angespült wird.

Kos Strände im Nordwesten: Wild und unbekannt

#10 Kochylari Beach

Im Nordwesten, gleich am Eingang von Kefalos, liegt der Kochylari Beach. Bis auf ein paar Kite-Surfer triffst du hier kaum andere Urlauber, einige Einheimische fliehen an diese weitgehend unbekannte Ecke, um die Ruhe zu genießen.

kochylari beach kos
Kochylari Beach auf Kos

Der Strand erstreckt sich lang und breit, ist feinsandig und fällt flach ins Meer hinab. Ein Traumstrand, wenn da nicht das Müllproblem wäre. Die Betreiber versuchen den Strand sauber zu halten, leider spült es immer wieder Müll an, der zum Teil hinter den Dünen entsorgt wird.

Die schönen Sonnenschirme und Liegen aus Holz sind vom Kochylari Restaurant. Auf Wunsch werden dir Getränke und Snacks direkt an den Strand geliefert. Du bestellst einfach per Telefon, die Menükarten hängen an den Schirmen.

Die freundlichen Inhaber des Restaurants bieten auch einfache Apartments oberhalb des Strandes für Selbstversorger an: Kochylari Apartments

Wenn du am Strand von Kochylari gen Norden läufst erreichst du den ruhigen Volcania Beach. Hier lässt es sich ebenfalls wunderbar baden, auch wenn stellenweise immer mal Seegras angeschwemmt wird.

volcania beach kos straende geheimtipps
Noch ein Geheimtipp: Volcania Beach

In der Hauptsaison werden einfache Liegen mit Schilf-Sonnenschirmen vermietet. Vor allem zum Sonnenuntergang ist die Stimmung hier magisch. Die Anfahrt ist jedoch nur mit einem geländetauglichen Fahrzeug zu empfehlen.

Bootsausflug ab Kos-Stadt: Noch mehr paradiesische Badespots kannst du auf einer Drei-Insel-Tour ab dem Hafen von Kos entdecken. Mehr Infos unter: Tagestour zu 3 Inseln

Weitere Kos Hotels direkt am Strand

Du bist noch auf der Suche nach einem passenden Strandhotel auf der Insel Kos? Anbei haben wir dir eine Auswahl an Kos Hotels am Strand aufgelistet, die wir im Beitrag noch nicht aufgeführt haben und die auf Portalen wie Booking, TripAdvisor, Facebook und Google Top-Bewertungen von Urlaubern erhalten haben.

psalidi beach ammos bar kos
Ammos Beach Bar am Strand von Psalidi

Klicke auf die Hotels, um dir Details anzeigen zu lassen und Preise zu checken:

Lambi Beach

Aqua Blue Boutique Hotel & Spa (5-Sterne)

Lango Design Hotel & Spa (5-Sterne)

White Pearls Luxury Suites (4-Sterne)

Mastichari Beach

Neptune Hotel Resort & Spa (5-Sterne)

Horizon Beach Resort (4-Sterne)

Psalidi Beach

TUI Blue Oceanis Beach Hotel (4-Sterne)

Andromeda Hotel Apartments (3-Sterne)

Karte mit schönen Stränden auf Kos

Anbei findest du eine Karte mit allen Kos Stränden sowie schönen Beach Bars. Die gelben Sonnenschirm-Symbole geben dir eine Orientierung über die Lage einzelner Strände. Über den „+“-Button kannst du näher ranzoomen oder über die vier Ecken oben rechts eine große Karte anzeigen lassen.

Weitere Beiträge und zahlreiche Reisetipps für die Insel Kos findest du unter:

Dir hat dieser Beitrag weitergeholfen und du möchtest gerne Danke sagen? Dann spendiere uns doch einfach den nächsten griechischen Kaffee ☕️ Efcharisto poli: Unsere Kaffeekasse


Merke dir diesen Beitrag auch auf Pinterest!

die schoensten straende auf kos einsame buchten geheimtipps

Transparenz: Der Artikel enthält werbende Inhalte und Affiliate Links. Bei Buchung über einen Link erhalten wir eine kleine Provision, damit unterstützt du unseren Reiseblog Greece Moments. Für dich bleibt der Preis gleich, es entstehen keine Mehrkosten.

Schön, dass du hier bist! Auf unserem Reiseblog bekommst du wertvolle Tipps und Inspiration für deinen Griechenland Urlaub. Begleite uns ins blauweiße Paradies und lass dich von Hellas verzaubern. Wir bereisen seit über zehn Jahren die griechischen Inseln, fühlen uns hier daheim und möchten mit dir unsere Liebe zu Griechenland teilen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen