Lefkada Strände: Die 10 schönsten Badespots der Insel

0

Fast zu schön, um wahr zu sein: Die weißen Kreidefelsen der Ionischen Insel haben über Jahrmillionen dazu beigetragen, dass das Meer an den westlichen Lefkada Stränden so unglaublich milchblau schimmert.

lefkada strände türkisblaues meer traumstrand griechenland
Typisch Lefkada: Türkisblaues Meer trifft auf hellen Kiesstrand

Im Inselosten dagegen sind die Buchten aus dunklerem Kies und nicht ganz so reizvoll, dafür aber windgeschützt und meist ohne hohen Wellengang. Hier befinden sich mit Nydri und Nikiana auch die beliebtesten Ferienorte Lefkadas.

Anbei stellen wir dir unsere Top 10 Strände auf der Insel Lefkada vor und zeigen dir außerdem die schönsten Hotels auf Lefkada, die direkt am Strand liegen.

Lefkada Karte Sehenswuerdigkeiten Straende Insel

Insel Lefkada Karte: Diese Karte beinhaltet alle Lefkada-Highlights, 63 sehenswerte Orte & Geheimtipps, 19 Strände & Buchten, sowie persönliche Empfehlungen für 27 Restaurants & Cafés. Ideal für die Urlaubsplanung und zur Navigation vor Ort. Nutzbar für Smartphone, Tablet und PC/Mac. Hier für einmalig 4,99 € kaufen

Lefkada Strände im Westen

#1 Agios Nikitas Beach

Schmaler Strandabschnitt des Ferienortes Agios Nikitas im Nordwesten von Lefkada. Feiner, heller Kiesstrand mit kristallklarem Wasser, flach abfallend und daher auch für Familien mit Kindern geeignet. Am westlichen Ende des Strandes tritt kaltes Grundwasser an die Oberfläche.

insel lefkada strände agios nikitas beach
Agios Nikitas Beach: Badespaß auch für die Kleinen

Der Strand wird nicht bewirtschaftet, daher sollte man einen Sonnenschirm mitbringen. Tavernen und Cafés befinden sich direkt am Strand. Im Hochsommer ist der Agios Nikitas Beach leider völlig überlaufen, dann empfiehlt es sich, auf den Milos Beach auszuweichen, der zu Fuß oder mit dem Wassertaxi erreichbar ist (siehe #2). Parkmöglichkeiten gibt es außerhalb des Ortes an der Hauptstraße.

→ Unsere Unterkunftsempfehlungen in Agios Nikitas (Links zu Booking.com*):

#2 Milos Beach

Langgezogener Traumstrand mit feinem Kies und türkisblauem Wasser. Weitgehend naturbelassen, ohne Schatten und ohne sanitäre Anlagen vor Ort.

Sonnenschirm und Verpflegung am besten selbst mitbringen, da die wenigen Liegesets vor Ort zwischen 30 und 40 € kosten. Sehr windexponierte Lage und daher meist hoher Wellengang. Der Uferbereich fällt relativ schnell tief ab.

milos beach lefkada strände oktober
Ruhiger Badespot im Oktober

Du erreichst den Milos Beach zu Fuß vom Küstenort Agios Nikitas. Auf Höhe der Taverne Klimataria zweigt links eine Straße ab, die in einen Trampelpfad übergeht. Der Aufstieg ist kurz, aber steil und führt an einem alten Olivenbaumriesen vorbei.

Oben angekommen hast du einen herrlichen Blick auf den Milos Beach, einen der schönsten Lefkada Strände. Nach etwa 15 Minuten Fußmarsch erreichst du den Strand. Festes Schuhwerk wird für diese kurze Wanderung empfohlen.

lefkada wanderung mylos beach
Abstieg zum Mylos Beach

Alternativ fahren in der Hauptsaison regelmäßig Taxiboote von Agios Nikitas zum Milos Beach (ca. 4 € p.P.). Bei starkem Wellengang werden die Fahrten jedoch eingestellt.

Übrigens hat die alte Windmühle, die am nördlichen Ende oberhalb des Strandes auf einem Felsplateau thront, dem Strand von Milos (griech. mylos = Mühle) seinen Namen gegeben.

lefkada strände mylos beach
Milos Beach mit Windmühle

→ Unterkunftstipps am Milos Beach (Links zu Booking.com*):

#3 Kathisma Beach

Kilometerlanger Strand mit feinem Kies und türkisblauem Wasser. Gut organisiert mit mehreren Strandbars, die Liegestühle und Sonnenschirme zur Verfügung stellen. Umkleidekabinen, Duschen und Toiletten sind ebenfalls vorhanden.

kathisma beach lefkada griechenland
Kathisma Beach im Westen von Lefkada

Je nach Windstärke sehr hohe Wellen mit starker Sogwirkung. Der Uferbereich fällt wie bei den anderen Weststränden relativ schnell tief ab, daher ist dieser Lefkada-Strand für kleine Kinder nicht geeignet.

insel lefkada strände westküste kathisma beach
Wer möchte da nicht gleich reinspringen?

Durch die gute Erreichbarkeit und die zahlreichen Stellplätze viele Camper am Kathisma Beach. Das Parken auf den ausgewiesenen Parkplätzen ist gebührenpflichtig (ca. 5-10 €), bei unserem Besuch im Oktober war das Parken kostenlos. In der Hauptsaison ist der Kathisma Beach sehr überlaufen, nichts für Ruhesuchende.

→ Unterkunftstipps am Kathisma Beach (Links zu Booking.com*):

Lefkada Buchtipp: Der Zakynthos Reiseführer von Marco Polo enthält ein kompaktes Kapitel zur Insel Lefkada und zu weiteren Ionischen Inseln inkl. Kartenmaterial. Hier bestellen: Auf Amazon ansehen*

 

Lefkada Reiseführer Marco Polo

#4 Avali Beach

Karibische Strandkulisse aus weißem Kies und türkisblauem Meer unweit des Ortes Kalamitsi. Naturbelassen und etwas abgelegen, aber auch in der Hochsaison noch nicht überlaufen.

avali beach lefkada westküste
Lust auf Meer am Avali Beach

Die gemütliche Strandbar Avali versorgt Badegäste mit Snacks und kühlen Getränken. Badeschuhe sind wegen des kiesigen Untergrunds zu empfehlen, der Uferbereich fällt auch hier schnell tief ab. Die Anfahrt ist aufgrund der schmalen und steilen Straße etwas beschwerlich. Unweit der Avali Bar gibt es am Straßenrand kostenfreie Parkflächen.

→ Unterkunftstipps am Avali Beach (Links Booking.com*):

#5 Kavalikefta & Megali Petra

Langer Küstenabschnitt mit fotogenen Stränden bei Kalamitsi, die direkt ineinander übergehen. Im Uferbereich der feinen Kiesstrände liegen große Felsbrocken im türkisblauen Meer. Große Teile der Strände sind naturbelassen, in der Hauptsaison werden einige Liegen und Sonnenschirme zur Verfügung gestellt.

lefkada strände kavalikefta beach
Felsiger Badespot am Kavalikefta Beach

Am Strand von Kavalikefta gibt es eine einfache Kantine mit Fastfood und Getränken. Toiletten und Umkleidekabinen sind vorhanden. Schwierige Anfahrt und schlechte Straßenverhältnisse. Parken gebührenpflichtig (ca. 8 €).

→ Unterkunftstipps am Kavalikefta & Megali Petra: siehe Avali Beach

#6 Gialos Beach

Langer, grauer Kies- und Steinstrand mit kostenlosen Parkmöglichkeiten. Liegestühle und Sonnenschirme können vor Ort gemietet werden, ansonsten naturbelassen. Die Strandbar Medousa stellt eine Dusche (gegen Gebühr) und ein Dixi-Klo zur Verfügung.

gialos strand lefkada camping
Camperziel Gialos Beach

Wegen des steinigen Uferbereichs werden Badeschuhe empfohlen. Da der Gialos Beach nicht so paradiesisch ist wie seine Schwesternstrände, ist er auch im Hochsommer nicht überlaufen. Im Oktober trafen wir auch hier einige Camper an. Neu asphaltierte, aber steile Serpentinenstraße zum Strand.

→ Unterkunftstipps am Gialos Beach (Links zu Booking.com*):

Packliste Sommer Griechenland Checkliste Urlaub Koffer

Lefkada Strände im Süden

#7 Egremni Beach

Für uns einer der schönsten Lefkada Strände. Nachdem du die 1,1 km lange steile Asphaltstraße zu Fuß zurückgelegt hast, erwartet dich beim Abstieg über 400 Treppenstufen entlang einer Steilküste ein sagenhaftes Panorama. Unglaublich türkisblaues Wasser trifft hier auf hellen, feinen Kiesstrand.

Insel Lefkada Sehenswürdigkeiten Egremni Strand
Abstieg zum Traumstrand

Kilometerlang zieht sich der Egremni Beach an der Küste entlang. Da er nur über einen langen Fußmarsch oder mit Ausflugsbooten von Nydri aus zu erreichen ist, ist er auch in der Hochsaison nicht überlaufen und naturbelassen. Sonnenschirme müssen selbst mitgebracht werden.

egremni beach lefkada treppen abstieg zum strand
Nur etwas für Schwindelfreie…

Vor dem Tor, das den asphaltierten Weg für Fahrzeuge sperrt, kannst du gegen Gebühr parken. Im Oktober war das Parken kostenlos. Oberhalb des Strandes, am Beginn der Treppe, gibt es eine einfache Taverne für kühle Getränke und Snacks.

egkremni beach insel lefkada strände
Leerer Egremni Strand im Oktober

Vom Parkplatz aus benötigst ca. 25 Minuten bis zur schwindelerregenden Treppe und weitere 10 Minuten hinunter zum Strand. Die traumhafte Kulisse rechtfertigt den etwas beschwerlichen Weg. Im Hochsommer ist der schattenlose Abstieg nur mit ausreichender Kondition und Wasservorrat zu empfehlen.

lefkada strände egremni beach ionisches meer
Wie aus dem Katalog: Egremni Beach

→ Unterkunftstipps am Egremni Beach (Links zu Booking.com*):

Schuhfetischisten aufgepasst: Die Treppe hinunter zum Egremni Beach scheint Schuhe am Fließband zu »verschlucken«. Ein falscher Tritt und schon verabschiedet sich der Flip-Flop die Steilküste hinunter. Der »Schuhfriedhof« entlang der Straße zum Egremni Beach zeigt eindrucksvoll, wie viele Schlappen tatsächlich schon verloren gegangen sind.

schuhfriedhof lefkada egremni beach flip flops badelatschen verloren
Der Schuhfriedhof von Lefkada

#8 Agiofili Beach

Paradiesische Badebucht unweit von Vasiliki mit kristallklarem Wasser und hellem Kiesstrand. Der Zugang zum Strand erfolgt über ein Privatgrundstück. Vor Ort werden Gebühren fürs Parken (ca. 10 €) und für Sonnenliegen fällig.

agiofili beach lefkada schönste strände
Bucht von Agiofili

Über einen Trampelpfad und Treppenstufen gelangst du hinunter zum Agiofili Beach. Auf halber Höhe gibt es eine Kantina und Toiletten, die jedoch nicht mehr benutzbar sind.

Die Bucht selbst eignet sich auch gut zum Schnorcheln. Ein Besuch lohnt sich vor allem in der Nebensaison, da dieser Lefkada Strand im Hochsommer meist völlig überfüllt ist. Auch mit dem Wassertaxi von Vasiliki aus erreichbar.

→ Unterkunftstipps am Agiofili Beach (Links zu Booking.com*):

#9 Orfanogianni Beach

Einsame Badebucht mit hellem Kiesstrand und kristallklarem Wasser ganz im Süden der Insel. Auch im Hochsommer kaum besucht, da schwer zugänglich. Am besten mit dem Boot zu erreichen, sonst nur zu Fuß am westlichen Ende des Strandes (vor dem Tor einer Villa) über einen schmalen Pfad, der Kletterkünste erfordert. Auf eigene Gefahr!

lefkada strände geheimtipp orfanogianni beach vasiliki
Orfanogianni Beach: Ein Geheimtipp auf Lefkada

→ Unterkunftstipps am Orfanogianni Beach (Links zu Booking.com*):

Griechenland Blog Newsletter Urlaub Reisetipps

#10 Porto Katsiki

Der beliebteste Strand Lefkadas und die wichtigste Sehenswürdigkeit der Insel. Ganz im Südwesten liegt der »Ziegenhafen«, dessen Name auf die früheren Strandbewohner zurückgeht. Die weit geschwungene Bucht ist mit ihren grün bewachsenen Kreidefelsen, dem hellen Kiesstrand und dem türkis-blauen Wasser ein echtes Postkartenmotiv.

porto katsiki strand lefkada
Die Top-Sehenswürdigkeit von Lefkada

Je nach Unterkunft erstreckt sich die Anfahrt mit einem Mietwagen bis nach Porto Katsiki an der südwestlichen Landzunge. Der nächste Ort Athani ist ca. 25 Minuten entfernt. Günstige Leihwagen für Lefkada kannst du über unseren Partner Billiger-Mietwagen direkt buchen:

➲ Zu Angeboten bei Billiger-Mietwagen*

Hinter dem Kiosk Cafe Panorama windet sich die Hauptstraße in vielen Kurven bis zu einer großen Parklandschaft oberhalb des Strandes. Hier zahlt man je nach Saison 5-10 € pro Tag.

Lefkada Strände Porto Katsiki Bucht
Porto Katsiki in der Nebensaison

Einen ersten Blick auf den Porto Katsiki Beach erhaschst du vom Parkplatz neben der alten Porto Katsiki Brücke. Dieser abenteuerliche Aussichtspunkt ist seit einigen Jahren nicht mehr zugänglich, da die Brücke durch Erdbeben eingestürzt ist.

Im nördlichen Teil der Bucht führt eine Treppe hinunter zum Kiesstrand. Unterwegs kommst du an einer Imbissbude und Souvenirständen vorbei.

Am Porto Katsiki Beach gibt es keinen Betreiber, so dass du deinen Sonnenschirm selbst mitbringen musst. Der Uferbereich fällt relativ schnell tief ab, Badeschuhe werden empfohlen. Sanitäre Anlagen sind nicht vorhanden.

Im Sommer ist der Strand durch die vielen Ausflugsboote (u.a. aus Vasiliki) bereits ab 10:30 Uhr sehr voll. Wir empfehlen, sich nicht direkt unter die Steilküste zu legen, da sich immer wieder größere Felsbrocken lösen.

→ Unterkunftstipp am Porto Katsiki Beach (Link zu Booking.com*):

Lefkada Strände Ostküste

Die Lefkada Strände im Osten stehen etwas im Schatten der beliebten Weststrände, da sie nicht mit türkisblauem Meer und hellem Kiesstrand aufwarten können. Dennoch findest du rund um Nydri einige Badestellen mit Kiesstrand und kristallklarem Wasser, die je nach Saison mehr oder weniger gut besucht sind.

Desimi Beach Lefkada
Am Strand von Desimi

Beliebte Strände an der Ostküste sind Paralia Episkopos bei Nikiana, der Strand von Nydri und Desimi Beach sowie Lakka Beach (nur per Wanderung) auf der Halbinsel Geni.

Ausflüge und Touren zu Lefkada Stränden

Entdecke die wunderschönen Strände und Buchten von Lefkada mit dem Boot oder dem Kajak und erlebe die Küste aus einer ganz anderen Perspektive. Geführte Kajak-Touren auf Lefkada und Mini-Inselhopping zu den umliegenden Inseln wie Meganissi oder Skorpios starten meist von Nydri aus. Mehr Infos gibt bei unserem Partner GetYourGuide*:

➲ Zur Kajakfahrt entlang der Küste*

➲ Zum organisierten Mini-Inselhopping mit BBQ*

lefkada get your guide touren empfehlung
Anzeige

➝ Weitere Lefkada Reisetipps bekommst du in folgenden Beiträgen:

Dir hat dieser Beitrag weitergeholfen und du möchtest gerne Danke sagen? Dann spendiere uns doch einfach den nächsten griechischen Kaffee ☕️ Efcharisto poli: Unsere Kaffeekasse


Merke dir diesen Beitrag auch auf Pinterest!

lefkada schönste strände top 10

*Transparenz: Der Artikel enthält werbende Inhalte und Affiliate Links. Bei Buchung über einen Link erhalten wir eine kleine Provision, damit unterstützt du unseren Reiseblog Greece Moments. Für dich bleibt der Preis gleich, es entstehen keine Mehrkosten.

Tom & Ella
Schön, dass du hier bist! Auf unserem Reiseblog bekommst du wertvolle Tipps und Inspiration für deinen Griechenland Urlaub. Begleite uns ins blauweiße Paradies und lass dich von Hellas verzaubern. Wir bereisen seit über zehn Jahren die griechischen Inseln, fühlen uns hier daheim und möchten mit dir unsere Liebe zu Griechenland teilen.
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen